Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.12.2009, 09:14
Lunafee Lunafee ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2008
Beiträge: 50
Standard Von Rotterdam nach Charleston (USA) mit der Greenwich

Hallo,

ich hoffe mir kann jemand helfen:

Ein Conrad HOLLMANN *ca. 1720 in unbekannt (Deutschland) ging im Jan. 1750 nach Charleston. Bekannt ist, das er in Rotterdam mit der Greenwich startete.

Leider sind sonst keine Infos vorhanden. Außer später dann in den USA wieder.

Wo könnte ich nach der Passagierliste suchen? Ist mein ertser "Auswanderfall", daher bin ich da noch etwas unbeholfen :-)

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Viele Grüße
Sandra
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.12.2009, 09:58
wolfganghorlbeck wolfganghorlbeck ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2009
Ort: Freiberg/Sachsen
Beiträge: 2.911
Standard

Hallo Sandra,

so richtig kann ich Dir auch nicht helfen.
Aber ich habe bei mir auch zwei HORLBECK-Brüder, die 1764 nach Charleston, South Carolina ausgewandert sind. Von ihnen habe ich auch keine Passagierliste gefunden. Wahrscheinlich gab es zu dieser Zeit in den USA noch keine Einwanderungsbehörde !?

Ich habe insofern etwas Glück, da die beiden Baumeister waren und so ihre "Spuren" in Charleston hinterlassen haben.
Zwei Tipps:
Versuche doch mal Kontakt aufzunehmen mit der Genealogical Society of South Carolina (findest Du über Google) oder eine Anfrage in der mailing list von rootsweb zu starten. Da sah ich eben auch jemand, der einen Conrad HOLLMAN suchte.

http://archiver.rootsweb.ancestry.com/cgi-bin/search

Viele Grüße
Wolfgang
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.12.2009, 17:10
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 2.728
Standard

Hallo Sandra

Aus welcher Quelle hast du die dir bekannten Angaben,
dass er von Rotterdam mit der Greenwich startete?
Ich kenne aus dieser Zeit nur die folgenden Websites
mit Passagierlisten zu diversen Ostküstenstaaten.

http://progenealogists.com/palproject/sc/index.html

http://home.att.net/~wee-monster/mis...harleston.html

Ich habe aber auch schon Websites gesehen mit
Passagierlisten von Schiffen, die von den Niederlanden
aus starteten. Aber leider habe ich mir die Links nicht
gemerkt, und ich weiss auch nicht mehr, ob aus dem
fraglichen Zeitraum auch welche vorhanden waren.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste: http://iten-genealogie.jimdo.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (03.12.2009 um 17:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:03 Uhr.