Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.04.2014, 13:28
Benutzerbild von Ditha
Ditha Ditha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 233
Standard Name "Lemonius"

Familienname: Lemonius
Zeit/Jahr der Nennung: 1500-1600
Ort/Region der Nennung: Wörlitz/Anhalt/Ostharz


Der Name Lemonius soll nach einer Familiensage vom französischen Lemonier (Hugenotten) abgeleitet sein. Einen Beweis hierfür habe ich nicht. Möglich ist aber auch die Lateinisierung von Lehmann, wofür einige Kirchenbucheinträge Hinweise bieten. Auch ist es möglich, dass der Bündner Jacobus Lemonius der Namensgeber war, der aus Chur kam und später in Nürnberg als Arzt tätig war.

Gibt es irgendwelche Erklärungen/weitere Hinweise?
__________________
Liebe Grüße
Ditha

Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.04.2014, 17:45
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo,

im antiken Rom gab es eine Dorfstätte Lemonius - evtl. entstand daraus ein Rufname, der später zum Familienname wurde und sich nach Norden verbreitete.

Denkbar wäre eine Herleitung des ON aus lat. limes "Grenzwall"; vgl. den ON Limone sul Garda, der nicht auf die Zitrusfrucht, sondern auf eine Grenze zurückgeht.

Evtl. können unsere Latein-Kenner noch etwas beitragen.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.04.2014, 19:13
Benutzerbild von Ditha
Ditha Ditha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 233
Standard

Hallo Gerhard,

wenn meine Lemonius etwas mit Pagus Lemonius zu tun hätten, wäre das der Supergau. Allein mir fehlt der Glaube.
Ich danke Dir für Deine Forschungen und hoffe auf weitere Ideen.
__________________
Liebe Grüße
Ditha

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.04.2014, 19:19
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Zitat:
Zitat von Ditha Beitrag anzeigen
... wenn meine Lemonius etwas mit Pagus Lemonius zu tun hätten, wäre das der Supergau. Allein mir fehlt der Glaube.
Hallo Ditha,

das betrachte ich ebenso.
Naheliegend ist wohl doch die Latinisierung eines "vulgären" deutschen FN - und das antike Rom stand bei der "Namensfindung" Pate
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (24.04.2014 um 19:56 Uhr) Grund: Zitat eingefügt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.04.2014, 21:03
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.797
Standard AW: Name "Lemonius"

Hallo liebe Ditha,
hallo Gerhard,

sicherlich kann ich zu dem Ursprung des FN Lemonius nichts beitragen und Lateinisch kann ich leider auch nicht.

Dennoch habe ich hier eine Erwähnung zu einem Gerardus Lemonius gefunden, in der wohl ein Geburtsjahr 1582 genannt wird. Dies zeigt, daß der FN Lemonius schon in dieser Zeitperiode gängig war.
Darüber hinaus hier eine weitere Erwähnung.

Vielleicht findet sich jemand, der den Inhalt dieser Textpassagen übersetzen kann und es ergeben sich eventuell weitere interessante Details?


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.04.2014, 22:04
Benutzerbild von Ditha
Ditha Ditha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 233
Standard

Hallo mein Freund AlAvo,
Gerardus ist ein neuer Fund. Aber mal sehn, ob es noch weitere Infos/Übersetzungen gibt?
__________________
Liebe Grüße
Ditha

Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.04.2014, 22:30
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.797
Standard

Hallo liebe Ditha,

vielen Dank für Deine Rückmeldung.

Freut mich sehr wegen dem neuen Fund.

Ich bin auch auf mögliche Übersetzungen gespannt.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 24.04.2014, 23:14
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.789
Standard

Hallo AlAvo!

Zitat:
Zitat von AlAvo Beitrag anzeigen
sicherlich kann ich zu dem Ursprung des FN Lemonius nichts beitragen und Lateinisch kann ich leider auch nicht.

Dennoch habe ich hier eine Erwähnung zu einem Gerardus Lemonius gefunden, in der wohl ein Geburtsjahr 1582 genannt wird. Dies zeigt, daß der FN Lemonius schon in dieser Zeitperiode gängig war.
Darüber hinaus hier eine weitere Erwähnung.

Vielleicht findet sich jemand, der den Inhalt dieser Textpassagen übersetzen kann und es ergeben sich eventuell weitere interessante Details?
Soweit ich das sehe, kam der Gerardus aus Groningen und 1582 war sein ungefähres Sterbejahr. Er verstarb in Maastricht.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.04.2014, 23:27
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.797
Standard

Hallo gki,

vielen Dank für Deine Bemühungen.

Ist gut zu wissen, daß man sich auf sprachbegabte Mitforscher verlassen kann.


Viele Grüße
AlAvo
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.04.2014, 07:53
Benutzerbild von Ditha
Ditha Ditha ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 233
Standard

Hallo gki,

vielen Dank für die Übersetzung.
__________________
Liebe Grüße
Ditha

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:19 Uhr.