Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.10.2014, 08:26
HamburgerJung HamburgerJung ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.10.2014
Beiträge: 2
Standard FN Baseda

Familienname: Baseda
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung: Hamburg-Harburg


Guten Tag,

schon eine Weile raetseln wir ueber die Bedeutung / Herkunft unseres FN Baseda. Meine Familie stammt aus dem suedlichen Hamburg, Stadtteil Harburg.

Der Name ist sehr selten in Deutschland. Habe aber auf Facebook einige Spanische Basedas gefunden, auch in Suedamerika tauchte der Name auf aber auch eher selten. Die Frage ist aber ob wir etwas mit denen zu tun haben, wir haben keine Kenntnisse ueber eine Spanische Abstammung..

Vielleicht ist der Name auch irgendwann abgewandelt worden von Basedow evtl..?

Falls Jemand was weiss, wured ich mich sehr freuen!

Beste Gruesse
T Baseda
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2014, 11:05
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.887
Standard

Hallo,

vermutlich liegst Du mit Deiner zweiten Annahme richtig. Es gibt um Hamburg auch noch den FN Basedau mit heutigem Schwerpunkt Krs Herzogtum Lauenburg, während Basedow im Landkrs Harburg lt geogen gar nicht vertreten ist.

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.10.2014, 06:38
HamburgerJung HamburgerJung ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2014
Beiträge: 2
Standard FN Baseda

Hallo Thomas,

Besten Dank fuer den Hinweis. Ist Dir bekannt welchen Ursprung oder Bedeutung der Name Basedau bzw. Basedow hat?

Schoene Gruesse
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.10.2014, 08:02
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.887
Standard

Hallo,

Basedow sollte jeweils von einem Ortsnamen hergeleitet werden können, da gibt es ja mehrere. http://de.wikipedia.org/wiki/Basedow

Freundliche Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.10.2014, 09:48
Benutzerbild von Forschi
Forschi Forschi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2011
Ort: 53° 33′ N, 10° 0′ O
Beiträge: 517
Standard

Hallo HamburgerJung,

in der Regel ergibt sich meist ein Punkt bei der weiteren Suche in der Linie zurück, wo sich die Veränderung der Schreibweise erklärt.
Ich habe es in meiner Ahnenreihe bei einigen Namen so erfahren.

Ein Beispiel:
FN Raupers/Raupert
Um 1750 finde ich im Trauregister den Eintrag H. Raupers vulgo Raupert ehelicht..... u.s.w.
Ab diesem Eintrag sind es dann alles Raupert`s in den neueren Genertionen.
Verwirrend ist es für einen Forscher vor dieser Erkenntnis, da beide Namen bis heute existieren. Die Geschwister dieses H. Raupers haben zum Teil diese namentliche Entwicklung nicht durchlaufen. Gehören aber dennoch alle zusammen.

Ich denke bei der weiteren Forschung in die Vergangenheit stolperst du über einen Eintrag im Kirchenbuch, der Rückschlüsse auf die Veränderung des Namens zulässt.

Eine kleine Information zu Baseda in Harburg hätte ich noch, aber ich schätze das wird dir bekannt sein.

Baseda, Klaus Heinrich, *um 1855/Harburg, °°1881 mit Marquardt, Margar. Doroth. Elisab.
Quelle: Staatsarchiv Hamburg, Bestand 332-5 Standesamt Harburg Bestellnr.11343
__________________
LG Forschi

Geändert von Forschi (15.10.2014 um 10:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.10.2014, 14:06
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Basedow sollte jeweils von einem Ortsnamen hergeleitet werden können, da gibt es ja mehrere.
Zur Bedeutung des ON Basedow aus P. Kühnel, Die slavischen Ortsnamen in Meklenburg:
Zitat:
Basedow, 1247 Basdowe, 1337 Bazsdowe. (poln. bzd- "pedere") "Ort des Bzda, Bazda" (qui pedit).
Die Übersetzung hat der translate.google, lateinisch-deutsch
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
baseda , hamburg , harburg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:21 Uhr.