Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.01.2015, 09:14
Benutzerbild von Molle09
Molle09 Molle09 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 1.333
Standard FN Ebigt

Familienname: Ebigt
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung:


Hallo und Guten Morgen,

woher könnte wohl der FN Ebigt stammen, was bedeutet er und in welcher Zeit oder Zusammenhang könnte er das erste Mal aufgetreten sein?
__________________
Liebe Grüße
Mlle
----------------
Es gibt keine Zufälle!!!

Suche Nürnberger in Hardisleben
Bertuch in Donndorf ab 1784
Joh. Martin Koch,1743 Hammelknecht in Marienroda u. Frau Regina

den Verbleib von Johann Wilhelm Nürnberger *04.12.1803
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.01.2015, 09:51
Beggusch Beggusch ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.12.2012
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 597
Standard

Ich fand den Namen 1670 bei Merseburg. Dort wurde ein Barthel Ebigt geboren.
200 Jahre später taucht der Name in Bautzen, Freiberg, Dresden, Döbeln und Berlin auf.

Gruß Beggusch
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.01.2015, 14:24
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.123
Standard

Hallo Molle,

der FN Ebigt ist nur selten in D vertreten (17 Tel.-Einträge).
Auch die 4 Einträge im Wetterau-Kreis (Hessen) und die Nennungen von Beggusch lassen noch auf kein Herkunftsgebiet schließen.

Vermutlich handelt es sich um einen Namen zu ahd. ebur "Eber", wie z.B. bei Eberhard (zu ahd. ebur + harti "hart, kräftig, stark".
Ein Diminutiv ist nicht ausgeschlossen, auch eine starke Verkürzung eines Rufnamens Eberecht, zu ahd. ebur+ beraht "glänzend".
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.01.2015, 16:32
Benutzerbild von Molle09
Molle09 Molle09 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.03.2009
Beiträge: 1.333
Standard

Hallo Beggusch und Laurin,

habt lieben Dank für eure Ausführungen!
Das passt schon mal sehr gut.
__________________
Liebe Grüße
Mlle
----------------
Es gibt keine Zufälle!!!

Suche Nürnberger in Hardisleben
Bertuch in Donndorf ab 1784
Joh. Martin Koch,1743 Hammelknecht in Marienroda u. Frau Regina

den Verbleib von Johann Wilhelm Nürnberger *04.12.1803
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.