Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.04.2015, 09:10
Salamander Salamander ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Lkr. Schweinfurt, Unterfranken
Beiträge: 18
Standard Wedler

Der Name Wedler lässt sich ableiten von

I. Berufsbezeichnung als Weihwedelmacher (Wedeler). Diese Bezeichnung findet sich in
Frankfurt/Main im 14 Jhrd.

II. Herkunftsname, also Einwohner der Stadt Wedel (Schleswig-Holstein, Niedersachsen)
wurden als Wedler/Wedeler bezeichnet.

III. Übername aus dem Mittelhochdeutschen wedelen, wadelen, (schwanken, flattern; mit
dem Wedel streichen, peitschen)

Mein ältester Fund ist eine Urkunde über den Verkauf eines Weinbergs in Würzburg
am 8. März 1472 (zu finden über Bavarica) deren Aussteller, Betzold Wedler, Bürger zu Würzburg ist.
__________________
Suche Geburtsort von Anna Maria Wedler (*1803, + 21.12.1859 Langenberg KT-Ufr.) alles über Dubellier (Du Bellier), Bieber, Heid,

Geändert von Salamander (15.04.2015 um 09:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:02 Uhr.