Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.07.2015, 15:42
Kubiek Kubiek ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2014
Beiträge: 19
Standard Bedeutung / Herkunft des FN Britscho

Familienname: Britscho
Zeit/Jahr der Nennung: 1751 bis heute
Ort/Region der Nennung: Nauort / Westerwald

Hallo,

habe auch Spuren in Holland gefunden. Im Westerwald komme ich bei 1751 nicht weiter. Evtl. sind sie ja eingewandert?

Vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruß Kubiek
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.07.2015, 17:03
Kethry Kethry ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2015
Ort: Frankfurt (Oder)
Beiträge: 88
Standard Bedeutung Britscho

Hallo Kubiek,
im Duden für Familiennamen steht Folgendes:
Britsch: alemannischer Übername zu alemannisch Brütsch = verzogener Mund, für einen verdrossenen mürrischen Menschen
Falls du nach Hinweisen zur Ahnensfindung suchst, müsstest du noch genauere Angaben (Namen und Daten, die du schon hast) machen.

Grüße Kethry
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.07.2015, 11:09
Kubiek Kubiek ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.05.2014
Beiträge: 19
Standard Bedeutung / Herkunft des FN Britscho

Hallo Kethry,

danke für die Info.
Ältester bekannter Vorfahr ist Anton Britscho (*11.09.1751 in Nauort, +12.08.1833 in Nauort), verh. mit Maria Kadenbach.
Seine Eltern hießen Josef Britscho und Anna Letschert

Gruß Kubiek
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.07.2015, 12:03
Kethry Kethry ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.05.2015
Ort: Frankfurt (Oder)
Beiträge: 88
Standard Britscho

Hallo Kubiek,
du hast ja mit den Daten schon ein neues Thema aufgemacht. Da werden sich Leute finden, die mit der Gegend vertraut sind. Ich habe über ancestry keinen Erfolg gehabt.

Grüße Kethry
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.07.2015, 20:24
Kubiek Kubiek ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.05.2014
Beiträge: 19
Standard Bedeutung / Herkunft Britscho

Hallo Kethry,

trotzdem danke fürs Nachsehen.
Vielleicht findet ja jemand was, daher lasse ich beide Einträge mal stehen...

Gruß Kubiek
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.07.2015, 22:40
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.254
Standard

Zitat:
Zitat von Kubiek Beitrag anzeigen
...habe auch Spuren in Holland gefunden. Im Westerwald komme ich bei 1751 nicht weiter. Evtl. sind sie ja eingewandert?....
Hallo,
Der Name der Mutter (Letschert) kommt jedenfalls in den Niederlanden vor.
Britscho könnte z.B. von Brichaud / Brichaux (beide gesprochen wie Brischo/Bridscho) kommen, Namen die in Belgien vorkommen.

also eventuell wiklich flämische/holländische oder französische Migranten.

Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (09.07.2015 um 22:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.07.2015, 20:48
Kubiek Kubiek ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.05.2014
Beiträge: 19
Standard Britscho

Hallo Anna Sara,

vielen Dank für den Hinweis.
Ich werde mal der Spur nachgehen.
Gibt es Online-Archive für Benelux und Frankreich?

Gruß

Kubiek
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.10.2015, 15:23
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.122
Standard

Hallo Kubiek,

der FN Britscho scheint eine verschliffene Form des PN Brixius bzw. Bricio (lat. für Friedrich) zu sein.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:24 Uhr.