Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.08.2015, 18:07
Benutzerbild von Sakuntala
Sakuntala Sakuntala ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.02.2014
Beiträge: 52
Standard Nachname Zalyskin

Familienname:
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung:

Hallo,

bei meiner Stammbaumrecherche ist ein neuer Name aufgetaucht, über den ich sowohl bei Google wie auch auf den einschlägigen Onomastik Seiten nichts finden konnte. Was ich weiß ist, dass meine Vorfahrin vor ihrer Eheschließung Augustine Caroline Zalyskin hieß ( * zwischen 1760 und 1780) . Die Familie lebte höchstwahrscheinlich in Königsberg/OP, da dort ihr Sohn geboren wurde. Da es sich höchstwahrscheinlich um einen slawischen Namen handelt, könnte es evtl. eine eingedeutschte Form des Namens geben ?
Es wäre toll, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Danke im Voraus
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.09.2015, 20:29
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.265
Standard

Hallo,

die Endung -in wurde früher gerne an die Familiennamen angehängt.

Ich vermute den Ursprung in polnischen FN, mit den Schreibweisen:
Zalyski, Zaliski, Zalijski, Zaleski, Zalesky, Zalewski, Salesky

Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (04.09.2015 um 20:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.09.2015, 15:56
Benutzerbild von Sakuntala
Sakuntala Sakuntala ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.02.2014
Beiträge: 52
Standard

Vielen Dank für die Info. Ich kenne diese in-Endung aus alten Taufeinträgen und Heiratseinträgen für die weibliche Linie. Dann wird das wohl hier genauso sein. Hätte bei dem polnischen Namen eher auf "ova" getippt.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2015, 18:45
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo,

einige Anmerkungen:
  • Das Suffix -in wurde nicht "früher gerne an Familiennamen angehängt",
    sondern war im deutschen Sprachraum fester Bestandteil des Familiennamens der Ehefrau.
  • Polnische Familiennamen der Ehefrau enden nicht auf -ová, sondern auf -a. Das Suffix -ová ist tschechischer Regelfall.
  • Bei russischen Familiennamen öfters findet sich das Possesiv-Suffix -in als Hinweis auf die Zugehörigkeit,
    z.B. zu einem Vatersnamen (Nikitin --> vom Vornamen Nikita).
    Ich tendiere beim FN Zalyskin eher auf russische oder russischsprachige Herkunft.
    Leider konnte ich in russischen Namenlexika den Namen noch nicht exakt finden.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (06.09.2015 um 18:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:22 Uhr.