Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.09.2015, 15:29
Benutzerbild von Schlupp
Schlupp Schlupp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 375
Standard Herkunft/Bedeutung "Kautzlau"

Familienname: Kautzlau ?
Zeit/Jahr der Nennung: um 1600
Ort/Region der Nennung: Langeneichstädt bei Querfurt


Liebe Helfer,

hat jemand von euch eine Idee, woher der Name Kautzlau stammen könnte? Er taucht um 1600 bei Querfurt (Sachsen-Anhalt) auf und mag eine leicht veränderte, niedergeschriebene Variante eines Namens sein, da es - das nur als ein Anhaltspunkt - heute keinerlei Treffer mehr zu dem Namen gibt.

Für sachdienliche Hinweise dankbar ...

Euer Schlupp

P. S.: Habe aufgrund des möglichen Status "ausgestorben" schon versucht, eine kleine Ortschaft ähnlichen Namens auszumachen - jedoch ohne Erfolg.
__________________
Woher stammen: 1) der Hirte Johann Peter Matthias TRIEGER (* um 1760, angeblich in Barby bei Magdeburg, V: Andreas Trieger), 2) der Hirte Michael BREITMEYER (* um 1727, V: David Breitmeyer, 1740er: wohnhaft in Schwanebeck bei Halberstadt), 3) Schulmeister Hinrich ZELLHORN (1790er: Schulmeister in Großensee/Stormarn)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.09.2015, 17:18
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo Schlupp,

in den OFB Obereichstädt / Niedereichstädt (genealogy.net) ist für den gleichen Zeitraum auch der FN Kutzlau genannt.
Evtl. mal dort ansetzen?
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2015, 21:36
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 7.260
Standard

Hallo Schlupp,

dort steht Kautzlau = Kutzlau - http://www.online-ofb.de/famreport.p...hname=KAUTZLAU
Also Du meinst Kautzlau ist die ältere Version? Kann gut sein. Vielleicht ist auch zuerst Kutzlau dagewesen.
Gruss

Geändert von Anna Sara Weingart (27.09.2015 um 21:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.09.2015, 15:07
Benutzerbild von Schlupp
Schlupp Schlupp ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.03.2009
Beiträge: 375
Standard

Danke für die Antworten. Sollte "Kutzlau" die eigentliche Form sein, bringt es dich dennoch auf keine Idee, Laurin? Ich will nicht sagen, daß du meine letzte Hoffnung warst, aber es ist schon ziemlich nah dran ...

Ich werde mir das nächste Mal wahrscheinlich die Eichstädter KB vornehmen und schauen, ob man vielleicht später doch noch irgendwie etwas anderes herauslesen kann. (Habe mich ja in einer recht frühen, wahrscheinlich schwer leserlichen Zeit rumgetummelt.)
Wenn man "Kutzlau" bei der Buchsuche der berühmten Suchmaschine eingibt, erhält man ja einen Treffer zu einem Amtsblatt von 1858, der jedoch auch als "Kutzkau" gelesen werden könnte (?!). Vielleicht ist das der Hinweis. "Kutzkau" klänge ganz pausibel.

Grüße in die Runde vom ...

Schlupp
__________________
Woher stammen: 1) der Hirte Johann Peter Matthias TRIEGER (* um 1760, angeblich in Barby bei Magdeburg, V: Andreas Trieger), 2) der Hirte Michael BREITMEYER (* um 1727, V: David Breitmeyer, 1740er: wohnhaft in Schwanebeck bei Halberstadt), 3) Schulmeister Hinrich ZELLHORN (1790er: Schulmeister in Großensee/Stormarn)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.09.2015, 20:01
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo Schlupp,

manchmal verbergen sich hinter derartigen Bezeichnungen alte Flurnamen, die Grundlage für Wohnstättennamen waren
(-au als Hinweis auf wassernahes Gebiet). Dazu müßten (sehr) alte Karten herangezogen werden.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (29.09.2015 um 21:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:41 Uhr.