Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 24.03.2016, 12:38
Benutzerbild von DerChemser
DerChemser DerChemser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.07.2013
Ort: Lichtenwalde
Beiträge: 1.825
Standard Wächtler/Wechtler

Familienname: Wächtler / Wechtler
Zeit/Jahr der Nennung: 1525
Ort/Region der Nennung: Sachsen


Hallo liebe Mitstreiter.

Ich habe heute mal ein namenkundliches Anliegen welches ich auch schon in einer Mailingruppe und im Onomastikforum angefragt habe. Bitte nicht böse sein über die mehrfache Anfrage (wer sie erhält), aber ich möchte mir möglichst viele Meinungen & Einschätzungen dazu anhören.

Ich erforsche den FN WÄCHTLER, welcher zu früherer Zeit auch als WECHTLER belegt ist.
z.B. um 1525 - Flöha oder auch 1628 - Grimma etc.

Bisherige Thesen (auch vom Namenkundlichen Institut in Leipzig) gehen von einem WACHTELFÄNGER aus. Was ja sicherlich auch sein mag, da ja die Wachtel im frühen Mittelalter hier weit verbreitet war und durch den übermäßigen Fang immer weiter südlich "vertrieben" wurde.
Es gibt auch WÄCHTLER-Belege in Bayern, NRW etc.
Ich möchte mich hier aber auf Sachsen konzentrieren.
Kartiert man hier den Namen WÄCHTLER z.B. hier (http://www.gen-evolu.de/index.php?id=75) sieht man eine Konzentration im westlichen/mittlerem Sachsen.

Meine WÄCHTLER-Vorfahren gehören auch in dieses Gebiet. Nachweislich bis ca. 1700 im Gebiet Frankenberg/Mühlbach/Niederwiesa etc. Aber auch davor gibt es hier WÄCHTLER / WECHTLER.

Ich stieß bei Recherchen auf den Flurnamen WACHTELBERG, welcher auch bei Niederwiesa/Euba zu finden ist. Diesen Flurnamen gibt es auch nochmal bei Dehnitz b. Wurzen, nördlich von Grimma. Grimma wo auch WECHTLER konzentriert und schon frühzeitlich auftritt.
Der Flurname leitet sich anhand des Wortstammes "Wacht" nach einer Nutzung als Warte/Ausblick ab.
Daher tut sich mir die Frage auf, ob dem Namen WECHTLER/WÄCHTLER nicht auch eine Flur, also eine Wohnstätte/Herkunft, zu Grunde liegt.

Ich würde mich über eure Einschätzungen freuen.

Beste Grüße
Tom
__________________
Sachsen: BRENNER DÖHLER FREUDENBERG GUTSCHE HENZSCHEL KRAMER PETRICH PINKAU RICHTER WÄCHTLER
Böhmen: DIESL EICHLER FISCHER HALLO/HOLLA/HÖLLE PSCHERA WÜNSCH
Thüringen: DASSLER FUNK THON
Schlesien: ARLT HERZOG KNOBLICH LINKE NISSEL SCHLAUSCH WAGNER WOINECK
Pommern: BRANDT RIEGMANN SCHÜNEMANN STEINERT WEGNER WITTIG
Ostpreußen: GIESE/GIESA MARKLEIN NETT/NETH/NÄTH SEMLING
Neumark: GRUNZKE
Meck-Pomm: BEIER SCHÜNEMANN STEINERT
Brandenburg: HOLZ RICHTER
Bayern: BESENECKER GEIGER REISS/RIES

Geändert von DerChemser (24.03.2016 um 12:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.03.2016, 16:33
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 841
Standard

Moin und Hallo,
ich schreibe einmal auf was Hans Bahlow niederschrieb:
Wachtel: Übername des Wachtlers (Wächtlers) des Wachtelfängers, wie Vogel Übername des Voglers. Vgl. C.Wechtelin (Wachtler) 1593 Württ. Heinrich Wechteler 1372 LG.,Bartel, Wachtel 1465 Görlitz
Gruß Joachim
Hessische Flurnamen:
http://lagis.online.uni-marburg.de/d...1&tbl=flurname
da kam der oder am Wächtler vor
__________________
Ahnenforschung in Ostpreußen/Niederschlesien/Ostfriesland/Sachsen Anhalt/Niederhein/Niederlande/Polen/Russland/USA/ und und und.......und zur Zeit arbeite ich arbeite ich weiter an der Familie Krokowski

Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!

Geändert von Joachim Fischer (24.03.2016 um 21:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:07 Uhr.