Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.05.2017, 12:44
Griefenow Griefenow ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 03.06.2016
Beiträge: 90
Standard FN Beaner

Familienname: Beaner
Zeit/Jahr der Nennung: ca. 1820
Ort/Region der Nennung: Tzscheren, Kreis Sorau, Neumark


Hallo Namenskundige!
Ich bin in der letzten Zeit auf meinen 4xUrOpa Johann Gottfried Beaner gestossen.
Gehe ich Recht in der Annahme, dass der Familienname etwas mit Bienen zu tun hat und auch als Biener/Bienert vorkommt?

Lieber Gruss
Anke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2017, 13:31
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag,
ich halte Beaner ehrlich gesagt für einen Lesefehler.
Oder einen englischen Namen. Bohnenzüchter?

Geändert von katrinkasper (30.05.2017 um 13:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2017, 16:31
Griefenow Griefenow ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.06.2016
Beiträge: 90
Standard

Hallo Katrin,
ich lese auf allen Urkunden, die ich auf Ancestry gesehen habe eindeutig: Beaner und ich kann mir nicht vorstellen, dass sich ein Brite in die tiefste neumärkische Provinz verirrt hat, daher auch mein Gedanke an die Bienen.
Lieber Gruss
Anke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.05.2017, 16:52
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Hallo Anke,

ist es möglich, den als Beaner geschriebenen Namen selbst lesen zu können (Scan von der Urkunde, evtl. URL des Ancestry-Eintrages, ...)?
Wurde der Name von einem deutschen Beamten eingetragen oder steht er z.B. in einer Einwanderungsliste der USA?
Im heutigen Deutschland gab / gibt es keinen Tel.-Eintrag für Beaner.
Englisch ausgesprochen hört sich Beaner wie Biener an - letzterer FN ist in Deutschld. recht häufig und verbreitet.
Ein Schreib-, resp. Hörfehler liegt m.E. doch recht nahe.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.05.2017, 16:58
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Tag,
in Sommerfeld und Tzscheeren gab es mehrere Buder, in Sommerfeld stirbt 1939 ein Traugott Hermann Bunar.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.05.2017, 17:07
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Der FN Bunar ist in den Verbreitungskarten enthalten. Evtl. ist Beanar daraus versehentlich entstanden (Schreib-/ Hörfehler).
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.05.2017, 17:28
Griefenow Griefenow ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.06.2016
Beiträge: 90
Standard

Sorry, aber wie bekomme ich einen Link von ancestry hier rein? Es wird immer nur ein Javascript angezeigt bzw. könnt ihr mit dem Link unten etwas anfangen? Es führt zur Heirat Anna Auguste Beaner mit meinem Vorfahren Hermann (Franz Adolf) Schäffter.

http://search.ancestry.de/cgi-bin/ss...MSV=0&uidh=m7k
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.05.2017, 18:12
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Hallo Anke,

da ich kein Mitglied bei Ancestry bin - könntest Du bitte ein Bildschirmfoto (Screenshot) vom Eintrag anfertigen und hier als Anhang zu Deiner nächsten Antwort hochladen?
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 30.05.2017, 19:27
katrinkasper
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Guten Abend,
bei familysearch (kostenlos):
11.10.1867
https://familysearch.org/ark:/61903/...126&cc=1491272

Mittig rechts:
https://familysearch.org/ark:/61903/...364&cc=1491272

Tatsächlich Beaner!

Geändert von katrinkasper (30.05.2017 um 19:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 30.05.2017, 20:15
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 840
Standard

Moin und Hallo,
den Namen Beaner habe ich nicht in dem Gebiet, aber es gibt eine Erklärung.
Hoffe der Link Geschichtsverein Hohenzollern mit dem Namen Beaner von Berner funktioniert.
https://www.google.com/url?sa=t&rct=...-6miGswKgchZjw
Vielleicht ist er so auch im gesuchten Gebiet überliefert!
Gruß Joachim
Hat nicht so funktioniert. Steht auf Seite 29 oder über Strg F suchen Benaer!
__________________
Ahnenforschung in Ostpreußen/Niederschlesien/Ostfriesland/Sachsen Anhalt/Niederhein/Niederlande/Polen/Russland/USA/ und und und.......und zur Zeit arbeite ich arbeite ich weiter an der Familie Krokowski

Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!

Geändert von Joachim Fischer (30.05.2017 um 20:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:08 Uhr.