Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.09.2008, 22:01
EvaM
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Nachname GELDSCHLÄGER

Hallo, wer kann mir etwas über die Bedeutung/ Entstehung des Namens "Geldschläger" sagen. Im Internet kam ich nicht vorwärts, nur das er am häufigsten in Norddeutschland vorkommt.

Einen schönen Abend aus Süddeutschland
Eva
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.09.2008, 23:03
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.766
Standard

Hallo EvaM,

ich vermute, dass der Name Geldschläger sich zusammensetzt aus dem Namen Geld
= Gelte , lateinisch galleta, ein Schöpfgefäß und Schäger (herausschlagen).

Ober- und mittelhochdeutsch wurde daraus Geldhauer oder Geldschläger.

Mit freundlichem Gruß aus Halle (Saale)

GunterN
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.09.2008, 00:22
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Hallo Eva

Geldschläger scheint mir eine einfache Berufsbezeichnung zu sein:
Jemand der das Geld schlug, also in einer "Münze" beschäftigt war. Die "Münzen" (d.h. der Ort der Prägung/Herstellung des Geldes) unterstanden den jeweiligen Landesherrn, waren manchmal auch verpachtet. Bei der Herausgabe eines neuen Satzes wurde das Rohmetall, meistens über jüdische Händler, gekauft und zu einem bestimmten Schlagfuß, das ist das Mischverhältnis der Metalle, in Geldmünzen geschlagen. Der Gesamtwert der ausgegebenen Münzen war dann der Schlagschatz.

Es könnte sich auch das Goldschlagen dahinter verbergen. Gold wurde (wird) wieder und wieder geschlagen bis zu hauchfeinem Blattgold, ebenso Silber.

Beste Grüße
Johannes

PS. @ Michael: na wenn das mal nicht zeitgleich war… :-) Telepathie?? 8-o

Geändert von Johannes v.W. (24.09.2008 um 00:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.09.2008, 00:22
Benutzerbild von Michael1965
Michael1965 Michael1965 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.08.2007
Ort: Schlesig-Holstein
Beiträge: 2.036
Standard

Hallo Eva,

nach Hans Bahlow wird der Name so erklärt:

Geldschläger (Hbg.): wohl = Münzer (Falschmünzer?). Vgl. Öhlschläger, Repschläger u.ä. Auch Geldmacher.

Hoffe ich konnte Dir helfen. Schöne Grüße aus dem Norden.

Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:02 Uhr.