Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.05.2009, 15:47
MWeidenstraß MWeidenstraß ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 283
Standard FN Weidenstraß und Scharwart - woher kommen die Namen?

Bin auf der Suche nach meinen Vorfahren und dabei würde michinteresisieren

a) woher kommt der Name
Weidenstraß

und
b)woher kommt der Name
Scharwart
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.05.2009, 23:14
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.767
Standard

Halle MWeidenstraß:

zum Namen: An der Straße mit den Weiden wohnend.

Scharwart: Mitglied der Scharwache, die für die nächtliche Ruhe in der Stadt sorgte.

Aus dem Deutschen Namenlexikon.

Viele Grüße GunterN

Geändert von GunterN (07.05.2009 um 12:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.05.2009, 00:05
MWeidenstraß MWeidenstraß ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.05.2009
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 283
Standard

Danke für so eine schnelle Antwort
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.05.2009, 13:59
madzik madzik ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 3
Standard

Hi, kann mir dann auch jemand helfen, rauszufinden, woher die beiden namen stammen: LEISER und FEILING.

Danke im Voraus!

P.S. wo kann man den dt. Namenlexikon erwerben? Würde mich mal interessieren.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.05.2009, 21:39
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.767
Standard

Hallo madzik,

der Name Leiser kommt vo Laiser aus dem oberdeutschen abgeleitet vom Ortsnamen Leis, Lais. Deutsches Namenlexikon Seite 300 von 2004.

Feiling nicht ganz so einfach. Ich würde behaupten: Abgeschliffen aus Feigl, dem mittelhochdeutschen Veilchen (Feygl, 1365 in Prag), verbunden mit der Endung (dem Suffix) -ing (welches auf die Wohnstätte hinweist), also der an oder in den Veilchen Lebende.

Allein mit der Anschaffung des Deutschen NamenLexikons sind nicht alle Fragen gelöst!!!
Am betsen bei Ebay oder Amazon nachsehen (Statt 20 = 10 EUR).

Freundliche Grüße GunterN

Nachtrag:

Oben bei "Neues Thema" anklicken und dann selbst ein Portal eröffnen!! Sonst findet sich doch keiner mehr durch.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.05.2009, 09:21
madzik madzik ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.05.2009
Beiträge: 3
Standard Vielen Dank

GunterN, vielmals Danke!
Ich bin nun seit 2 Tagen hier regestriert, kenn mich da noch nicht so gut aus. Aber danke, dass du mich daraufhinweist, neues Thema anzuklinken.

Gutes Gefühl, um zu wissen, was die Name bedeutet. Respekt!

Und nochmals Danke für die Hilfe und die Mühe!
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.06.2009, 22:03
Ssauer Ssauer ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 26.04.2009
Ort: Vohburg
Beiträge: 30
Standard

Woher kommt der Name" Heymann " und ist dieser Jüdisch?
Würde mich riesig freuen über eure hilfe!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.06.2009, 23:50
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Ssauer,
der sehr alte und weit verbreitete Name Heymann leitet sich von Heine/Heyne ab. Das ist eine Kurzform des Personennamens Heinrich. Jüdisch ist dieser Name nicht, wobei bei der großen Anzahl an Namensträgern sicher auch der eine oder andere jüdischen Glaubens sein könnte.
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.06.2009, 15:58
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Zitat:
Zitat von Hina Beitrag anzeigen
Hallo Ssauer,
der sehr alte und weit verbreitete Name Heymann leitet sich von Heine/Heyne ab. Das ist eine Kurzform des Personennamens Heinrich. Jüdisch ist dieser Name nicht, wobei bei der großen Anzahl an Namensträgern sicher auch der eine oder andere jüdischen Glaubens sein könnte.
Viele Grüße
Hina
Hallo,

nach "Heintze" wären auch noch zwei andere Ableitungen möglich, davon eine jüdischen Ursprunges.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Magical Snap - 2009.06.12 15.46 - 012.png (14,2 KB, 13x aufgerufen)
Dateityp: png Magical Snap - 2009.06.12 15.48 - 013.png (56,5 KB, 15x aufgerufen)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 12.06.2009, 18:59
Heinz Heinz ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2008
Ort: Baesweiler
Beiträge: 67
Standard

Wo kommt der Name Dumas her?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:03 Uhr.