Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.08.2006, 10:10
ralph ralph ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 2
Standard FN Drewes

Hallo Leute,


wer kann mir weiter helfen die Bedeutung meines Nachnamens zu klären (wenn es denn möglich ist)?

many thanx
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.08.2006, 10:25
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard RE: Bedeutung des Nachnamens DREWES

Hallo,
Drew(e)s ist nach Hans Mahlow, Deutsches Namenslexikon, die niederdeutsche einst übliche Form für ANDREAS.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.08.2006, 10:38
ralph ralph ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.08.2006
Beiträge: 2
Standard RE: Bedeutung des Nachnamens DREWES

Sehr geehrter Herr Pfeiffer,

vielen Dank für die schnelle Beantwortung meiner Frage.

Ich hatte übrigens nicht um eine nachträgliche Rechtschreibprüfung und/oder Überarbeitung meines Beitrages gebeten.


Mit freundlichem Gruß

Ralph Drewes
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.08.2006, 13:28
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard RE: Bedeutung des Nachnamens DREWES

Zitat:
Ich hatte übrigens nicht um eine nachträgliche Rechtschreibprüfung und/oder Überarbeitung meines Beitrages gebeten.
Das war auch keine Rechtsschreibprüfung, sondern nur eines Darstellung von Hans Bahlow, die besagt, dass sowohl Drewes wie auch Drews von Andreas eines Ableitung ist.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.10.2008, 19:16
Benutzerbild von diehasenbande
diehasenbande diehasenbande ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Walldürn
Beiträge: 169
Standard

Hallo Ralph!

Ich forsche nach Familie Drewes! Die Person meine Uroma die in meinen Unterlagen auftaucht heißt:

Emilie Drewes geboren 10.August 1898 in Marxlow Duisburg

war verheiratet mit

Eugen Kiesewetter geboren 30 März 1892 Berlin Spandau.

Die Namen der Eltern von Emilie Drewes kenne ich leider noch nicht. Meine Mutter kann sich an die Namen Ihrer Urgroßeltern leider nicht erinnern.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.10.2008, 12:24
Karen
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Claudia,

die Geburtsurkunde von Emilie Drewes könntest du dir doch beim Standesamt Duisburg anfordern.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.10.2008, 15:07
Benutzerbild von diehasenbande
diehasenbande diehasenbande ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.12.2007
Ort: Walldürn
Beiträge: 169
Standard

Zitat:
Zitat von Karen Beitrag anzeigen
Hallo Claudia,

die Geburtsurkunde von Emilie Drewes könntest du dir doch beim Standesamt Duisburg anfordern.

Werde ich demnächst auch machen. Hab schon mal einen Brief aufgesetzt.

Geändert von diehasenbande (28.10.2008 um 22:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.10.2013, 09:48
Büchen Büchen ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.03.2010
Beiträge: 426
Standard

Hallo hasenbande,
kennst Du schon die Chronik der Drewes von Hans Troebs? Ist über die Fernleihe zu bekommen und enthält auf über 2100 Seiten alle möglichen Drewes und Abwandlungen dieses Namens.

Gruß
Büchen
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.10.2014, 13:43
muente muente ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Rosenheim Bayern
Beiträge: 49
Standard Chronik Drewes

Bitte sagen Sie mir Bitte an wem ich mich wenden soll, wenn ich die Chronik der Drewes ausleien möchte,
Viele Grüße
münte
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.10.2014, 14:41
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 7.293
Standard

Moin Münte,

du gehst einfach zur Stadtbücherei/Bibliothek deines Vertrauens und bittest darum, dir die beiden Bände über Fernleihe zu bestellen.
Ein bisschen Wartezeit und eine kleine Gebühr (hier 2,-- €/Buch) später, solltest du es dir abholen können.
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FN Peukes Marc Namenforschung 13 13.05.2014 15:47
FN Paetow Susaleya Namenforschung 4 30.04.2011 13:41
FN Medrow Morza222 Namenforschung 6 20.05.2008 10:11
FN Burgardt Heman 86 Namenforschung 3 04.11.2006 23:50

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:56 Uhr.