Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2009, 23:56
Berlin51 Berlin51 ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Standard Nachname "Palluth"

Hallo mein Nachname ist Palluth, wie man im Titel schon sehen kann.

Ich hoffe, dass ich in diesem Thread richtig bin.

Mein Frage ist, ob meine Vorfahren französische Hugenotten waren, so wie es anscheinend von Generation von Genration weitergegeben wurde.
Es würde ja auch vom Gebiet her passen, da mein Großvater und wir selber in Berlin leben.

Es gibt auch einige Nachnamen die etwas abgewandelt sind wie Pallutt, Pallut, Pallutz und wahrscheinlich noch einige mehr.

Soweit ich weiß, sind Personen die in Deutschland leben und den Namen Palluth tragen alle mit meinem Großvater väterlicher seit's verwandt.

In Polen und den USA, soll es noch einige weitere mit dem Namen Palluth geben.

Ich hoffe mir kann geholfen werden und bin für jede Hilfe dankbar.

MfG

Geändert von Berlin51 (15.06.2009 um 00:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.06.2009, 20:09
shakespear shakespear ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 88
Standard Palluth / Palut

Zitat:
Zitat von Berlin51 Beitrag anzeigen
In Polen und den USA, soll es noch einige weitere mit dem Namen Palluth geben.
Polen dürfte auch genau das Herkunftsland sein. PALLUTH, germanisierte Schreibweise von PALUT, abgeleitet von poln. paluch = Daumen; Däumling (Übername für einen kleinen Menschen). Siehe Namensverteilung in Polen: www.moikrewni.pl/mapa Palluth und Palut.

Falls sich durch die Ahnenforschung doch eine frz. Herkunft ergibt, würde sich PALLUT / PALUT vermutlich von altfrz. palu bzw. provenzal. palut = Sumpf, Moor ableiten.

MfG

Geändert von shakespear (16.06.2009 um 19:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.06.2009, 20:48
Berlin51 Berlin51 ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Standard

aha interesant. danke für die info
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.06.2009, 02:00
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo,

Béringuier hat ja die Stammbäume der französischen Kolonie in Berlin in einem Buch veröffentlicht. Ich habe mal nachgesehen. Im Personenverzeichnis ist leider kein Name, der irgendwie mit Palluth Ähnlichkeit hätte, verzeichnet. In der französichen Hugenotten-Datenbank ist auch nur eine Familie Pallu und eine Familie Palude als Glaubensflüchtlinge verzeichnet. Besser sieht es auch in der Loyal-Datenbank nicht aus.

Neben der Möglichkeit, dass die Familie ursprünglich aus Polen stammt, wäre dennoch auch Frankreich möglich. Es müssen ja nicht an allem die Hugenotten schuld sein . Es gab auch viele andere Franzosen, die ihre Heimat verließen. Der Name Pallut kommt zumindest in Frankreich vor.

Wie weit bist Du denn mit Deiner Ahnenforschung schon vorangekommen? Waren Deine Vorfahren evangelisch oder katholisch? Wie lange kannst Du sie in Berlin zurückverfolgen?

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.06.2009, 16:43
Berlin51 Berlin51 ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Standard

Also meine Vorfahren müssten, soweit ich weiß evangelischen Glauben's gewesen sein. Wegen der zurückverfolgung müsst ich nochmal Informationen von meinem Vater einholen, da er glaube ich schon mal solche eine Ahnenforschung in Auftrag gegeben hatte, dies aber irgendwann fallen gelassen hat.

Danke für die Info Hina
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.06.2009, 19:33
shakespear shakespear ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.03.2007
Beiträge: 88
Standard

Du solltest auch die Variante PALLUTHE / PALUTHE in deine Untersuchungen einbeziehen.

1. AMALIE FRIEDA BERTHA PALLUTHE - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Christening: 24 NOV 1872 Sankt Johannes Moabit, Berlin Stadt, Brandenburg, Preussen
2. BRUNO FERDINAND ALBERT ERDMANN PALLUTHE - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Christening: 11 JAN 1874 Sankt Johannes Moabit, Berlin Stadt, Brandenburg, Preussen
3. JOHANN ERNST PALLUTHE - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Christening: 10 SEP 1869 Sankt Johannes Moabit, Berlin Stadt, Brandenburg, Preussen
4. PAUL BERNHARD HUGO PALLUTHE - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Christening: 02 JUL 1868 Sankt Johannes Moabit, Berlin Stadt, Brandenburg, Preussen
5. SELMA MARIE LOUISE HENRIETTE PALLUTHE - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Christening: 30 OCT 1870 Sankt Johannes Moabit, Berlin Stadt, Brandenburg, Preussen

************

1. AUGUST HERMANN EDUARD PALUTHE - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Birth: 28 OCT 1839
2. Gustav Julius Anton Paluthe - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Birth: JUN 1833 , Pommern, Preussen
3. Gustav Julius Anton Paluthe - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Marriage: 14 SEP 1857 , Pommern, Preussen
4. Joseph Paluthe - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Birth: About 1805 , Pommern, Preussen
5. Joseph Paluthe - International Genealogical Index / GE
Gender: Male Marriage: About 1830 , Pommern, Preussen
6. MATHILDE HENRIETTE PALUTHE - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Birth: 23 APR 1844
7. Mrs Paluthe - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Birth: About 1809
8. Mrs Paluthe - International Genealogical Index / GE
Gender: Female Birth: About 1809 , Pommern, Preussen


Wenn das die ursprüngliche Form deines Namens war, könnte er evtl. auch von litauisch palute = Windel abgeleitet sein, vorausgesetzt, deine Vorfahren kamen aus Ostpreußen. Vielleicht hat Szillis-Kappelhoff Infos über diese Namen.

Die Bedeutungen des Namens bei einer poln. bzw. frz. Abstammung sind dir schon genannt worden.

MfG
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.06.2009, 22:47
Berlin51 Berlin51 ist offline männlich
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.06.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Standard

auch dir vielen dank für die großzügige information.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.07.2009, 16:42
inse und umzu inse und umzu ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 5
Standard Nachname "Palluth" - Vorkommen im nördlichen Ostpreussen

Hallo,

die abgewandelte Schreibweise Pallutt/Pallut/Palut kommt in dem im nördlichen Ostpreussen direkt auf der Festlandsseite am Kurischen Haff gelegenen Kirchspiel Inse gehäuft vor und das zumindestens seit ca. 1770 außerdem noch einige wenige im benachbarten Kirchspiel Gilge (siehe hierzu www.online-ofb.de/inse und www.online-ofb.de/gilge

Insoweit paßt der Hinweis auf eine ggf. litauische Herkunft des Namens, denn das Gebiet war z.T. zweisprachig deutsch/litauisch und wurde im 19. Jahrhundert auch Preussisch Lithauen genannt.

Auch die Ansässigkeit in Berlin steht hiermit nicht im Widerspruch, da aus der Gegend ab ca. 1860/1870 viele junge Leute "ihr Glück" in der Stadt (Königsberg, Tilsit, Berlin aber auch Ruhrgebiet) oder gleich in Übersee (meist USA) suchten.

Wenn es Hinweise auf eine Herkunft aus Ostpreussen gibt, wäre ich schrecklich neugierig, ob dies "meine" Ortsfamilienbücher ergänzen kann.

Viele Grüße
Katharina
__________________
Online Ortsfamilienbuch Inse auf www.online-ofb.de/inse
Daten aus der Verkartung der Kirchenbücher des Kirchspiel Inse (Orte: Inse, Tawe, Loye) aber auch Daten aus der Umgebung insbesondere aus dem Kirchspiel Kallningken/Herdenau, Kreis Elchniederung

außerdem Online Ortsfamilienbuch Gilge (Kreis Labiau) www.online-ofb.de/gilge(Orte insbesondere Gilge, Nemonien/Elchwerder)
und Online Ortsfamilienbuch Karkeln (Kreis Elchniederung) www.online-ofb.de/karkeln
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.08.2009, 21:05
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Zitat:
Zitat von Berlin51 Beitrag anzeigen
Hallo mein Nachname ist Palluth, wie man im Titel schon sehen kann.

Mein Frage ist, ob meine Vorfahren französische Hugenotten waren, so wie es anscheinend von Generation von Genration weitergegeben wurde.
Es würde ja auch vom Gebiet her passen, da mein Großvater und wir selber in Berlin leben.
Hallo Katharina,

nach dem französischen Geburtenregister gab es von 1891 bis 1990 insgesamt 330 Geburten mit dem Familiennamen Pallut.
Eine Möglichkeit zur Herkunft Deiner Vorfahren wäre das schon!

(Quelle zum Link: J. Udolph, Buch der Namen, Kapitel "Französische Herkunft")
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.