Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.09.2006, 13:26
Marillenknödel Marillenknödel ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 4
Standard FN Taschinger/Schattauer/Goll

Hallo,

wer kennt die Herkunft o.g. Namen?

Ich freue mich über jeden Hinweis und jede Vermutung ...
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.09.2006, 15:16
Udo Wilhelm Udo Wilhelm ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2006
Beiträge: 302
Standard

Hallo,

leider fand ich nur etwas über GOLL

Goll:
1.Übername zu alem. Goll »Gimpel, Dompfaff, Blutfink«, übertragen »einfältiger Mensch«. 2.Aus Gollo, einer zusammengezogenen Form von Godilo (Kurzform eines mit dem Namenwort got gebildeten Rufnamens, i. A. Gottfried), entstandener Familienname.

Viele Grüße,Udo
__________________
Erinnerungen bringen uns in die Vergangenheit und Träume in die Zukunft
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.09.2006, 15:36
Marillenknödel Marillenknödel ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.09.2006
Beiträge: 4
Standard Oh ...

... "einfältiger Mensch" würde meinem Opa aber gar nicht gefallen ;-)

Vielen lieben Dank aber für die Hilfe!!!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.09.2006, 16:06
Benutzerbild von Christian Benz
Christian Benz Christian Benz ist offline männlich
Administrator
 
Registriert seit: 30.03.2003
Ort: 94209 Regen [Mail: benz.christian@gmx.de]
Beiträge: 2.920
Standard RE: Taschinger/Schattauer/Goll

Hallo,

zu Taschinger siehe im Online-Namenlexikon (-> FAQ).

Schattauer ist wahrscheinlich ein Herkunftsname zum mehrfach vorhandenen Ort Schattau. Jemand aus Schattau ist ein "Schattauer".

Gruß,
Christian
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.09.2006, 10:18
w.goll w.goll ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 30.09.2006
Beiträge: 1
Standard RE: Taschinger/Schattauer/Goll

Viele Golls kommen aus der Schweiz, genauer: der Gemeinde Schlatt im
Kanton Zürich. Ich habe die Angaben ab dem Jahr 1570.
Grüsse Wilfried Goll
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:38 Uhr.