Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.10.2009, 09:19
florii florii ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2009
Beiträge: 90
Standard Nachname Marx

was für eine Bedeutung?

Wo und wann zum ersten mal aufgetaucht?

danke
florii
__________________
Suche:

Baden-Württemberg:
Wahl, Stockert, Hekelmann, Pult, Strehle, Waldenmaier, Rei(s)(ß)ner, Funk, Bischofsberger, Reiser, Ohms, Lackner, Hilsenbeck, Traum, Ilg, Fürst, Munz

Sachsen-Anhalt: Region: Köthen!!
Kunkel, Marx, Sandberg, Dunte, Richter, Eckert, Streubo, Kniestedtt, Röder
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.10.2009, 15:13
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo florii,

bei Marx handelt es sich um eine Kurzform des Personennamens Markus/Marcus, aus dem der FN Marx entstanden ist. Der Name ist in ganz Deutschland mit fast 13000 Familien überaus verbreitet und ist vielerorts parallel zueinander entstanden, wie das meist bei Personennamen der Fall ist. Deshalb kann man weder Ort noch Zeit der Entstehung eingrenzen.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:15 Uhr.