Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2010, 11:42
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.105
Standard FN Schieske

Hallo,

Hat jemand eine Ahnung, welchen Ursprung der Name Schieske hat.
Gelebt haben sie zwar bis 1945 in Westpreußen, aber kamen sie schon immer von da?


Gruß Silke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2010, 12:07
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.119
Standard

Hallo Silke,
Der Name kann von dort stammen. Hat die Familie schon vor 1945 dort gelebt, oder hatten sie eine Migration hinter sich?
Ich frage das, weil meine Eltern 1939 aus dem Baltikum in den sogenannten Warthegau kamen (es kamen aber auch viele nach Westpreußen. Bei der Einbürgerung sollten meine Eltern auch einen "germanisierten" Namen bekommen, da der Name auf "sky" endete. ...
Es wäre möglich, daß eine parallele Geschichte existiert und der Name vorher anstatt dem "e" am Ende ein "ski" oder "sky" enthielt. ???
Dies als Möglichkeit, die ich anbieten kann.
Vielleicht hat ja jemand anders noch eine plausiblere Lösung anzubieten.

Viele Grüße Frank
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2010, 13:21
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.105
Standard FN Schieske

Hallo Frank,

Also mein Schwiegervater ist 1938 dort geboren, genauso wie seine Geschwister. Nehme ich zumindest an. Aber das muß nicht sagen, das sie dort schon immer gelebt haben.
Zumindest weiß´ich , das Schönau ursprünglich erst 1938 zu Westpreußen dazu genommen wurde.

Gruß Silke
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2010, 17:25
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.123
Standard

Hallo Silke,

zur Bedeutung Deines FN Schieske konnte ich bisher leider noch nichts Genaues finden.

Evtl. kann es eine eindeutschende Schreibung von osorb. Křižank, nsorb. Kśižank (=Christian) sein; hierzu auch die FN Zieschang, Zieschank.

Vielleicht wissen Hina oder Beate Szillis-Kappelhoff mehr.

Den Einträgen bei FamilySearch nach zu urteilen, könnte der Name Schieske aus slawisch bzw. baltisch geprägter Region stammen.

1. Auguste Schieske - Birth: About 1867 Droschkau,Gruenberg, , Schlesien, Preussen
2. CARL ADOLPH SCHIESKE - Marriage: 24 JAN 1864 Evangelisch, Krotoschin Stadt, Posen, Preussen
3. Catharine Schieske - Christening: 01 JAN 1813 Goeritten, Ostpreussen, Preussen
4. Eva Schieske - Marriage: 17 NOV 1782 Comptendorf, Cottbus, Brandenburg, Preussen
5. Gottlieb Schieske - Birth: About 1787 Goritten, Ostpreussen, Preussen
6. Gottlieb Schieske - Marriage: About 1812 Goeritten, Ostpreussen, Preussen
7. JOHANN FERDINAND SCHIESKE - Christening: 18 JUN 1804 Haberberg, Koenigsberg Stadt, Ostpreussen, Preussen
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (05.02.2010 um 17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.02.2010, 17:43
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.105
Standard

Hallo Gehard,

Das läßt ja hoffen.

gruß Silke
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 05.02.2010, 17:47
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 318
Standard

Hallo,
ich habe Schieschke.

In dem Fall wäre es ein Slawismus im Baltischen und bedeutete wörtlich "Tannenzapfen", aber im übertragenen Sinne "Wichtigtuer".

Beate
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.02.2010, 18:02
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.123
Standard

Zitat:
Zitat von Szillis-Kappelhoff Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe Schieschke.

Beate
@Beate: Aber leider noch nicht in "Deinem" Forum
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.02.2010, 18:35
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.105
Standard FN Schieske

Zitat:
Zitat von Szillis-Kappelhoff Beitrag anzeigen
Hallo,
ich habe Schieschke.

In dem Fall wäre es ein Slawismus im Baltischen und bedeutete wörtlich "Tannenzapfen", aber im übertragenen Sinne "Wichtigtuer".

Beate
Hallo Beate,

Schieschke habe ich unter Schlochau auch gefunden. Habe dort schon angefragt, ob es sich dabei um einen Schreibfehler handeln kann oder der Name Schieske nur noch nicht erfasst wurde. Das ist nämlich eine Datenbank ehemaliger Einwohner des Kreises Schlochau.

Aber Wichtigtuer sind meine Schieske alle nicht.

Gruß Silke
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.