Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.05.2010, 11:02
eitrei eitrei ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Gratkorn
Beiträge: 182
Standard Ploder, Bloder, Bloderer

Familienname (bitte für jeden FN ein gesondertes Thema erstellen):Ploder
Zeit/Jahr der Nennung:1663
Ort/Region der Nennung: Semriach, Steiermark
Erst nach 1800 tauchen auch die Schreibweisen mit B auf. Der Name scheint auch nur relativ regional zu sein. Dennoch scheint es sich beim Ploder um einen Begriff oder Beruf zu handeln, denn es gibt auch noch den Bloderer (das ist entsprechend der Namensentstehung in Österreich der, der von einem Bloder kommt, vergleichbar mit Pfister=Bäcker und Pfisterer).
Weiß jemand was ein Ploder ist?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.05.2010, 12:40
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Hans,
ein Poder ist im Oberdeutschen ein Schwätzer, abgeleitet von poldern = plaudern.
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.05.2010, 12:58
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.887
Standard

Hallo,

als Anhang Auszug aus einem Wörterbuch von 1806. Evtl. ist aus den Begriffen ja irgendetwas herzuleiten.

Gruß

Thomas
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg ploderer.jpg (78,8 KB, 6x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.05.2010, 13:04
eitrei eitrei ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Gratkorn
Beiträge: 182
Standard

Danke Thomas,
Ein Bauernhof vulgo Bloder liegt nicht allzuweit vom Anfang des Kesselfalls einer Schlucht mit mehreren Wasserfällen. Die zweite Erklärung aus dem Wörterbuch, wäre damit die plausibelste.
Gruß
Hans
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.05.2010, 13:17
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.887
Standard

sh. aber auch wikipedia zu Pluderhose, mhd blodern = hervorquellen, daist dann auch die Verbindung zu dem von Hina gegebenen Hinweis.

Gruß

Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.05.2010, 13:25
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo,
wenn dort in der Nähe Wasserfälle zu finden sind, dann würde nach meinem Geschmack allerdings auch eher die "brodelnde" Erklärung als Wohnstättenname infrage kommen, als der Schwätzer, besonders wenn der Familienname gerade dort sehr stark im Gegensatz zu anderen Gegenden verbreitet ist.
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 27.05.2010, 14:01
eitrei eitrei ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.04.2008
Ort: Gratkorn
Beiträge: 182
Standard

Wollte gerade meine These prüfen, in dem ich die Lage der vulgo Ploder Bauernhöfe mir auf GIS-Steiermark anschauen wollte und bin zu meiner Überraschung auf ein große Anzahl solcher Höfe gestossen auch in Gebieten wo es lt. Namesverteilung unter verwandt.at gar keine P/Bloder gibt. Keiner der dort gefundenen Bauernhöfe hat was mit einen Wasserfall zu tun. Auch sonst sind mir keine Gemeinsamkeiten aufgefallen.
Gruß
Hans
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 27.05.2010, 14:47
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Hans,
es müssen ja nicht unbedingt Wasserfälle sein, auch Strudel kommen infrage. In Tirol, auch wenn es weiter weg liegt, wird Ploder von Strudel abgeleitet. Liegen die Höfe z.B. in der Nähe von Bächen oder Flüssen?
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 27.05.2010, 14:57
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.887
Standard

Hallo,
Ploder(n) soll auch ein nahezu ausgestorbener Osttiroler Dialekt sein. also ein Ploderer woanders, der so etwas spricht ????
Nur so in den Raum gestellt.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.05.2010, 15:12
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 8.887
Standard

und hier mal ein ganz anderer ( nicht ganz ernst gemeint ): http://www.hoerbacher-bulldogfreunde...eschichte.html
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bloder , bloderer , ploder

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.