Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.06.2010, 10:36
jois0507 jois0507 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Rösrath
Beiträge: 290
Standard FN Koroleski / Korolewski

Hallo an alle,

Ein großes Fragezeichen befindet sich in meinem Stammbaum das ich zu lösen versuche....

erstmal würd ich gerne wissen woher der Name Koroleski oder Korolewski kommt und ob er eine bedeutung hat ???

Ich weiß wirklich nicht viel aber ich schätze mal das es in die Ostlichen Länder geht... Polen ??

Die gesuchte Familie kam aus Schlesien aus Oberdammer ?!?

__________________


LG Angi


Suche nach :Hartmann,Siefen Raum Köln/Leverkuse
,Coellen,Bosewe,Aust,Breuer,Klöckner,Bock,Wanz,Bes tgen,Schmidt,Pilgram,Ernst,Zabelberg Köln und Umgebung
Strack aus Bonn
,Steeger,Klasen Reinisch Bergischer Kreis
sowie Aust und Koroleski aus Schlesien


Das Herz hat seinen Gründe, die die Vernunft nicht kennt....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.06.2010, 14:11
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Im Moskauer Gebiet gibt es einen Ort namens Korolew.

Im Alttschechischen, dass dem Polnischen sehr nahe stand gibt es den Korohloz = Rindennager.

Gruß DL

Geändert von DeutschLehrer (06.06.2010 um 14:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.06.2010, 14:11
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.046
Standard

Hallo Angi,

die Name Korolewski oder Karolewski kommt von männlicher Vorname Karol.

Es kommt in Polen shr oft.

Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.06.2010, 14:13
jois0507 jois0507 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Rösrath
Beiträge: 290
Standard

hallo,

dank euch beiden für eure Antworten.
schade das es ein häufiger Name ist...das macht es nicht einfacher...
__________________


LG Angi


Suche nach :Hartmann,Siefen Raum Köln/Leverkuse
,Coellen,Bosewe,Aust,Breuer,Klöckner,Bock,Wanz,Bes tgen,Schmidt,Pilgram,Ernst,Zabelberg Köln und Umgebung
Strack aus Bonn
,Steeger,Klasen Reinisch Bergischer Kreis
sowie Aust und Koroleski aus Schlesien


Das Herz hat seinen Gründe, die die Vernunft nicht kennt....
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.06.2010, 14:27
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo Angi,

es geht tatsächlich in die "östlichen", d.h. slawischen, Länder:

poln. król = König,
russ. король (korol) = König / королева (koroljewa) = Königin

Koroleski kommt heute in Polen sehr selten vor (2 Tel.-Einträge bei http://www.moikrewni.pl), Korolewski wesentlich häufiger (94 Tel.-Einträge).
Der FN Koroleski wird lediglich eine verschliffene Form von Korolewski darstellen.

Korolewski --> Sohn des Korolew oder der Korolewa;
auch ein Herkunftsname aus einem der vielen osteuropäischen Orte Korol(ew) ist möglich --> siehe http://www.jewishgen.org/Communities/LocTown.asp.

Zur Bedeutung von König siehe z.B. hier:
Nachnamen-Datenbank

Die Namensträger König waren in den seltensten Fällen echte Könige
(weshalb soll sich ein solcher auch einen FN zulegen, Vorname und Herrschaftsbereich genügten doch allemal).
Eher bezeichnet der Name ein Dienst- /Abhängigkeitsverhältnis oder auch eine (schlechte) Eigenschaft,
auch kann ein Sieger (z.B. Schützenkönig) damit bezeichnet worden sein.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (06.06.2010 um 14:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 25.09.2010, 14:28
Friedhard Pfeiffer Friedhard Pfeiffer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.02.2006
Beiträge: 5.079
Standard

Zitat:
Zitat von jois0507 Beitrag anzeigen
Ich würde gerne wissen, woher der Name Koroleski oder Korolewski kommt und ob er eine Bedeutung hat ?
Die gesuchte Familie kam aus Schlesien aus Oberdammer ?!?
Die polnische Endung "-ski" bedeutet "einer von/aus" bzw. "-er", so wie z. B. einer von/aus Nürnberg bzw. Nürnberger. Es bedeutet aber auch "Sohn des".
Oberdammer lag im Kreis Steinau, später Kreis Wohlau.
Mit freundlichen Grüßen
Friedhard Pfeiffer
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 26.09.2010, 18:04
jois0507 jois0507 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Rösrath
Beiträge: 290
Standard

Hallo Herr Pfeiffer,

Danke für diese Info ich bin bis jetzt davon ausgegangen das Oberdammer in der nähe von Weißstein Kreis Waldenburg (damals ) gelegen haben muss !
schade das man keine karten von damals ein sehen kann um sich mal ne vorstellung zu machen....
__________________


LG Angi


Suche nach :Hartmann,Siefen Raum Köln/Leverkuse
,Coellen,Bosewe,Aust,Breuer,Klöckner,Bock,Wanz,Bes tgen,Schmidt,Pilgram,Ernst,Zabelberg Köln und Umgebung
Strack aus Bonn
,Steeger,Klasen Reinisch Bergischer Kreis
sowie Aust und Koroleski aus Schlesien


Das Herz hat seinen Gründe, die die Vernunft nicht kennt....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:55 Uhr.