Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.07.2010, 20:56
Bibra Bibra ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 17
Standard Familienname Dwenger

Familienname (bitte für jeden FN ein gesondertes Thema erstellen): Dwenger
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung:Schleswig-Holstein


Hallo,
in der Schule sollen die Kinder rausfinden welche Bedeutung ihr Familienname hat. Müller,Meier Schmidt ist ja recht einfach.
Ich meine auch schon einmal was über unseren Namen gelesen zu haben, finde aber nichts mehr.

Vielleicht kann ja der eine oder andere helfen?
Vielen Dank schon einmal.
Gruß
Mirjam Dwenger, geb. Koziol (Ziegenbock)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.07.2010, 01:06
Benutzerbild von Billet
Billet Billet ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 21.01.2007
Ort: Ulrichstr. 59, 70794 Filderstadt
Beiträge: 1.908
Standard

Zu dieser Anfrage bemerkt Herr v. Roy
unter "Heraldik im Netz" an :
http://heraldik-wappen.de/viewtopic....d54beea1#51901

Von dem althochdeutschen Verb " d w e n g e n " leiten sich unsere Worte "bedrängen", "zwängen" und "zwingen" her (im Niederländischen: " d w i n g e n " = zwingen, nötigen; von Kindern: quengeln).

Vgl. auch in der urtümlichsten deutschen Fassung des Epos REYNKE DE VOS (REINKE DER FUCHS), Lübeck 1498, die Zeilen 5168/5169: "... wolde se ymant jagen efte d w e n g e n , so scholde ên blyven by dęme anderen: ..." (= [und] sollte sie jemand jagen oder b e d r ä n g e n , so sollte einer dem anderen beistehen: ...") - http://books.google.de/books?id=1JFB...page&q&f=false .

Der verstorbene Namenforscher Dr. Hans Bahlow, der von 1926 bis 1950 an den Universitäten Rostock und Hamburg wirkte, schreibt deshalb in seinem Werk "Deutsches Namenlexikon - Familien- und Vornamen nach Ursprung und Sinn erklärt", Frankfurt a.M. 1972, S. 107, zu Recht, daß der niederdeutsche, besonders in Hamburg verbreitete Familienname
D w e n g e r (auch: D w i n g e r) einen "Gewalttätigen", einen "Peiniger" bzw. einen "Zwingherrn" (= tyrannischen Burgherrn) bezeichnet.

Freundliche Grüße vom Rhein
__________________
Wappen-Billet.de
M.d.IDW.
M.d.WL.
M.d.HGW.
M.d.MWH.
M.d.H.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.07.2010, 21:06
Bibra Bibra ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.02.2008
Beiträge: 17
Standard

Vielen Dank,

ist ja nicht so eine schöne Herkunft.

Trotzdem vielen Dank.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.07.2010, 16:35
Sascha Frotscher Sascha Frotscher ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.05.2010
Ort: Gera
Beiträge: 236
Beitrag Namenherrkunft

Vielleicht hast du ja berühmte Leute unter deinen Vorfahren ?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.07.2010, 03:13
Wiesenfee Wiesenfee ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2010
Ort: Ur Donautal
Beiträge: 632
Standard

Über den Familiennamen Dwenger etwas herauszufinden ist gar nicht so leicht.






Geändert von Wiesenfee (20.07.2010 um 12:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:36 Uhr.