Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2010, 22:47
Benutzerbild von Hemaris fuciformis
Hemaris fuciformis Hemaris fuciformis ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.505
Standard FN Wollerscheid

Hallo zusammen,

wo müßte man denn den Ursprung des Namens WOLLERSCHEID vermuten ?
Ich gehe mal davon aus, daß Wollerscheidt und Wollerscheide nur Schreibvarianten sind.

Wenn man hier im Forum nach Wollerscheid sucht, dann findet man genau einen - im Adressbuch von Köln 1855 und der war von Beruf Wollspinner - das bringt mich nun auf den Gedanken, daß der Name irgendwie mit Wolle zu tun haben könnte. Ansonsten finde ich den Namen heute im Online-Telefonbuch nicht mehr, bzw. nur noch als Adresse in 52152 Simmerath: "Auf dem Wollerscheid", aber das erklärt mir die Bedeutung auch noch nicht.

Ich hoffe Ihr habt noch die eine oder andere Idee zu diesem Namen.

Im Voraus besten Dank und liebe Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2010, 23:55
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Christine,

von Wolle leitet sich das sicher nicht ab, viel eher von Sumpf.

Dass der Herr Wollerscheid, Wollspinner war, dürfte eher Zufall gewesen sein, denn die Familiennamen sind ja schon einige hundert Jahre älter als er.

Insgesamt dürfte es sich hier um einen Wohnstättennamen handeln. Es gibt auch noch die Form Wollscheid. Gerade mit der Grundform wol, wul = Sumpf gibt es unzählige geografische Namen (Wolmar, Wollomoos, Wollscheid, Wüllscheid usw. usf.) von denen sich Familiennamen herleiten. In dem Fall hat die Familie wohl an einer Sumpfscheide (Wasserscheide) gewohnt.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2010, 13:53
Benutzerbild von Hemaris fuciformis
Hemaris fuciformis Hemaris fuciformis ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.01.2009
Ort: Oberbayern
Beiträge: 1.505
Standard

Hallo Hina,

vielen Dank für Deine prompte Antwort

Liebe Grüße
Christine
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.