Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.09.2010, 13:25
Jo10 Jo10 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 7
Standard Bedeutung und Herkunft von BALION??

Familienname (bitte für jeden FN ein gesondertes Thema erstellen): Balion
Zeit/Jahr der Nennung: 19. Jahrhundert
Ort/Region der Nennung: Groß-Chelm, Oberschlesien

Wer weiß etwas zur Bedeutung und Herkunft dieses Namens? Könnte er vielleicht polnisch sein?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.09.2010, 15:05
carinthiangirl carinthiangirl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2006
Beiträge: 1.582
Standard

Ich kenne Balian/Balyan/Balion als ursprünglich armenisch.
Da Armenier über die ganze Welt verstreut sind, findet man den auch an allen möglichen Orten. Siehe zum Beispiel www.familysearch.org und www.ellisisland.org

Armenier: http://de.wikipedia.org/wiki/Armenier
http://de.wikipedia.org/wiki/V%C3%B6..._den_Armeniern

Es gibt auch einen altpersischen, kurdischen Vornamen Balian.
Armenien grenzt an den Norden des Iran und beide an den Osten der Türkei!
http://maps.google.at/maps?client=fi...-8&sa=N&tab=wl
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.09.2010, 23:09
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Ich denke da eher an einen französischen Ursprung. In Frankreich gibt es den Namen Balion auch, wenn auch sehr selten, da er eine Verschleifung aus dem Familiennamen Ballon ist. Auch unter den in Preußen eingewanderten Hugenotten findet sich der FN Balion (Kolkonie Berlin-Friedrichstadt) und mehrere Familien Ballon. Ebenso war der Name im Rheinland zu finden. Insgesamt ist es aber ein sehr seltener Familienname. Hier ist also intensive Ahnenforschung nötig, um auf den konkreten Ursprung zu kommen.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2010, 14:24
Jo10 Jo10 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2010
Beiträge: 7
Standard

Danke Carinthiangirl und Hina! Das sind auf jeden Fall schon einmal interessante Vorschläge. Ich halte allerdings Frankreich für etwas wahrscheinlicher als Armenien, weil die Entfernung zwischen Armenien und Polen doch relativ groß ist und meine Vorfahren spätestens um 1800 nach Oberschlesien gekommen sein müssen.
Viele Grüße, Johanna
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.