Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 27.09.2010, 00:09
mdusold mdusold ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Bamberg
Beiträge: 67
Standard Herkunft und Bedeutung des FN Libera

Hallo,

mein Ur-Urgroßvater mütterlicher Seite Adalbert Libera ist in Freital/Sachsen gestorben und 1873 in Klonowa (Polen) geboren. Dessen Vater Karl Libera ist 1882 in Klonowa gestorben und in Matzdorf oder Maxdorf (Schlesien) geboren.
Weiter bin ich nicht gekommen.

Karl und Adalbert waren beide Glaser bzw. Glasmacher.
Aufgrund des Berufes wird in der Familie angenommen das sie aus Italien stammen, andere meinen sie seien aus Frankreich.

Polnisch hört er sich für mich nicht an, da man ihn mit "Frei" bzw. "die Freie" übersetzen kann.

Weiß jemand wo der Familienname Libera herkommt?


Vielen Dank
Marcel
__________________
Ich suche in Böhmen:
- Bayer (Beyer) vor 1800, - Eisner (Eibner) vor 1780, - Fastner vor 1800, - Gabriel (Kabrehl) vor 1800, - Nus(s)ko vor 1700, - Obermeyer (Obermayer usw.) vor 1770, - Picha vor 1770, - Rank(e)l (Rang(e)l) vor 1780, - Saiko vor 1800, - Sakfaller (Sagfaller) vor 1670, - Schmid(t) vor 1800, - Theymayer (Teinmayer, Teijermayer) vor 1780, - Tomas(ch)ko vor 1740,

in Bayern / Böhmen:
- Knöd(e)lseder vor 1770

in Schlesien:
- Chober (Hober) vor 1880, - Libera vor 1880
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.09.2010, 01:31
Benutzerbild von Schneeammer
Schneeammer Schneeammer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2010
Ort: Rostock-Evershagen
Beiträge: 488
Standard

Hallo,

der Name kommt aus Schlesien; basiert auf lat. liber ("frei");
vermutl. ein Mensch, der einst glücklich frei von Fronarbeit war.

316mal in Dt.; 2810 mal in Polen

MfG, Schneeammer
__________________
Suche in Ostpr., Pommern, Posen, Sachsen u.
Schlesien nach:

Finkeisen, Glitz (eigentl. Ziurawski), Schnegula und Zühlsdorf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2010, 01:52
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Zitat:
Zitat von mdusold Beitrag anzeigen
Polnisch hört er sich für mich nicht an, da man ihn mit "Frei" bzw. "die Freie" übersetzen kann.
Hallo Marcel,
genau das ist richtig, wie Schneeammer schon schrieb.
Frei waren alle, die nicht hörig, also Leibeigen waren, also auch die Bürger in den Städten. Daraus entstand der in fast allen Ländern verbreitete Familienname "Frei".
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.09.2010, 15:41
mdusold mdusold ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.01.2010
Ort: Bamberg
Beiträge: 67
Standard

Hallo,

Vielen Dank euch beiden.
Dann hat sich meine Vermutung bestätigt mit "Frei".
__________________
Ich suche in Böhmen:
- Bayer (Beyer) vor 1800, - Eisner (Eibner) vor 1780, - Fastner vor 1800, - Gabriel (Kabrehl) vor 1800, - Nus(s)ko vor 1700, - Obermeyer (Obermayer usw.) vor 1770, - Picha vor 1770, - Rank(e)l (Rang(e)l) vor 1780, - Saiko vor 1800, - Sakfaller (Sagfaller) vor 1670, - Schmid(t) vor 1800, - Theymayer (Teinmayer, Teijermayer) vor 1780, - Tomas(ch)ko vor 1740,

in Bayern / Böhmen:
- Knöd(e)lseder vor 1770

in Schlesien:
- Chober (Hober) vor 1880, - Libera vor 1880
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:10 Uhr.