Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.10.2010, 01:48
N1mrod N1mrod ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 12.10.2010
Beiträge: 1
Frage Hilfe Ungarischer Name Bodai & Boday

Hallo zusammen,

ich suche informationen zum Ungarischen Nachnahmen Bodai.
Bei meinen Recherchen bin ich in "Siebmacher's Wappenbuch über den Ungarischen Adel" auf den Namen Boday gestoßen.
Da -y -yi und -i Gebräuchliche "Adelsendungen" für Namen waren stellt sich mir die frage ob es da eine verbindung gibt?
Es gibt einen Ort Namens Boda, wenn dieser der Namensgeber ist, fällt der ersatz des Ortschafts endungsbuchstaben y durch ein i für Bürgerliche Familien ja weg da Boda kein y im namen hat.
Könnte es sein, da es gleich Mehrere Adelsfamilien aus Boda zu geben scheint (laut Siebmacher's: Boda, Iv.Kis-Tarkany / Boda, II.v.Puszta-Radocz / Boday, I /Boday, II) das zur unterscheidung statt eines -y ein -i verwendet wurde?
Da ich kein zugriff auf ein Nemesi evkönyv besitze wäre es auch interessant was in diesem steht.
Wo könnte ich eventuelle wappen ausfindig machen?

Vielen dank im vorraus für die Hilfe!

mfg
Nimrod
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.10.2010, 22:07
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Zitat:
Zitat von N1mrod Beitrag anzeigen
Da -y -yi und -i Gebräuchliche "Adelsendungen" für Namen waren stellt sich mir die frage ob es da eine verbindung gibt?
Hallo Nimrod,

herzlich willkommen im Forum.

Bei den ungarischen Familiennamen darf man die -y, -yi und -i-Endung genauso wenig wie in Polen die -ski-Endung nicht mit einer Art Adelsprädikat wie in Deutschland das "von" verwechseln. Das sind einfach nur Herkunftsbezeichnungen, also der aus Boda stammende. Da der Adel aber als erstes fest vererbliche Namen trug, allerdings nannten sich längst nicht alle nach ihrem Sitz, findet man diese Endungen in den Urkunden und der Literatur zuerst bei den adeligen Familien. Als dann auch die restliche Bevölkerung erbliche Familiennamen annehmen musste, nannten sie sich dann auch besonders häufig nach ihren Herkunftsorten, so dass es letztendlich mehr bürgerliche als adelige Familien mit diesen Herkunftsnamen gibt. Ende des 18./Anfang des 19. Jh. mussten dann auch noch alle diejenigen, die keinen ungarischen Familiennamen führten, einen ungarischen Namen annehmen. Das betraf vor allem Juden, Slowaken und Deutsche. Diese gaben sich dann ebenfalls mit Vorliebe Herkunfrtsnamen, sowohl mit -i, -y als auch mit -yi. Das war nicht reglementiert. Darunter gibt es auch eine ganze Reihe Familien, die, obwohl unerwünscht, auch Familiennamen annahmen, die bereits eine adelige Familie führte. Daher ist es in Ungarn nur möglich herauszufinden, ob eine Familie adelig war oder nicht, wenn die lückenlose Genealogie mindestens bis ins Ende des 18. Jh. erforscht ist. Nicht unerheblich ist dabei auch herauszufinden, wo die Familie lebte und welchen Erwerb sie hatten, denn der Adel durfte keinen bürgerlichen Berufen nachgehen und Bürgerliche durften z.B. nicht Offiziere werden. Ein nicht unerheblicher Anteil an ungarischen Adelsfamilien wurde auch während der Habsburgermonarchie in den Österreichischen Adel immatrikuliert, so dass sie auch in den österreichischen Nachschlagewerken des Adels und u.a. auch im Siebmacher, wie Du ja schon selbst bemerkt hast, zu finden sind.

Es gibt ein ungarisches Buch über die Anfang des 19. Jh. angenommenen Familiennamen, vornehmlich deutscher Familien. Darunter ist auch der Name Bodai zu finden. Die Familie hieß ursprünglich Bettelheim.



Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:21 Uhr.