Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.05.2007, 21:58
MickDreeßen MickDreeßen ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 3
Standard Aus DREWES wurde DREEßEN - Aber wieso?

Bitte beantworten Sie folgende Fragen:
-------------------------------
Ich habe vorab das Online-Namenlexikon (siehe FAQ dieses Forenbereichs) durchsucht [ja/nein]: ja
Name und ggf. Schreibvarianten: Drewes, Dreessen, Dreeßen
Früheste bekannte Nennung: 1840
Orte, Verbreitungsraum: Cuxhaven, Hamburg
-------------------------------

Moin Moin liebe Mit-Familienforscher!

Ich habe vor einiger Zeit die Heiratsurkunde aus dem Jahr 1886 meines Ur-Ur-Großvaters erhalten in der mein Familienname "DREEßEN" eingetragen war.
Wundert ja auch nicht -wir heißen ja nunmal so.

Was mich aber wundert, ist, dass hinter dem Namen "Dreeßen" der Name "DREWES" in Klammern steht.

Bedeutet dies, dass meine Familie ursprünglich Drewes hieß ... oder was ganz anderes?
Wenn ja, wie kam es damals zu so einer Namensänderung?

Wäre toll, wenn mir jemand einen Tipp geben könnte.
Einen schönen Abend noch!

MICK
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.05.2007, 22:30
Benutzerbild von Schlumpf
Schlumpf Schlumpf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.04.2007
Ort: davorne links
Beiträge: 267
Standard RE: Aus DREWES wurde DREEßEN - Aber wieso?

Tja....

Ob nun eine Pfarrer Dreeßes oder Drewes geschrieben hat, ist doch identisch.
Jeder denkt nun, das währe so wichtig, dabei sind doch diese Namen einfach nur Abwandlungen des Vornamens: Andreas.
Währe also möglich, dass man beim Forschen auch auf andere Formen des Andreas stößt: Dresus, Andes, ... oder mit Pastoren"S" list man Drehses (dabei ist das auch nur Dresses) etc.

Ich würde mich also nicht so auf eine Variation versteifen. Es gibt sehr viele davon.
Anderes Biespiel: der Name Nellessen. Den Namen gibt es in der Eifel und der kommt vom Vornamen "Cornelius".
__________________
Uns ist in alten mæren wunders vil geseit. von helden lobebæren, von grôzer arebeit,. von fröuden, hôchgezîten, von weinen und von klagen,.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.05.2007, 10:42
Irmgard Irmgard ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2005
Beiträge: 170
Standard RE: Aus DREWES wurde DREEßEN - Aber wieso?

Hallo Mick,

wie Schlumpf schon sagt sind Dreeßen und Drewes Varianten von Andreas.
Allerdings sind Varianten nicht immer sinnlos, sondern entstanden aus mehreren Gründen.
Es könnten verschiedene Familien gleichen Namens am Ort seßhaft gewesen sein oder
es könnte eine Anpassung an eine neue, anderssprachige Region sein.

Ich würde vermuten, dass der Ahne unter dem Namen Drewes bekannt war, aber eigentlich Dreeßen hieß.
Es kann auch genau umgekehrt sein und er sich nun für die neue Form entschieden haben - das ist das Verflixte bei Namenänderungen.
Erst mit seiner Geburtsurkunde wirst du es genau wissen. Und somit würde ich diese Urkunde für beide Namen suchen.

netten Gruß.. Irmgard
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FN Drewes ralph Namenforschung 9 24.10.2014 14:41

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:59 Uhr.