Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.02.2011, 10:26
Elmar Elmar ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 269
Standard VN Maria Gabriel - f/m ?

Hallo,

ich habe in meiner Al von 1758 in Limburg, NL

Maria Gabriel

Ist dies nun ein männlicher Vorname oder doch ein weiblicher?

Gruß Elmar
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.02.2011, 10:45
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Elmar,
hier würde ich auf männlich tippen. Maria wurde durchaus auch bei männlichen Vornamen verwendet, vor allem bei Katholiken als Verehrung der Jungfrau Maria. Bei Protestanden findet man das eher nicht.
Bekanntes Beispiel wäre Rainer Maria Rilke. In meiner AL findet sich sogar ein Jesus Maria Joaquim Ana usw. Er hatte noch ein paar mehr Vornamen. Da ist gleich noch die Ana dabei .
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.02.2011, 10:50
Elmar Elmar ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.09.2008
Beiträge: 269
Standard

danke Hina für den Hinweis. Ich habe mir das schon gedacht. Die Familie war katholisch.

Beste Grüße

Elmar
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.02.2011, 13:44
Benutzerbild von Alex71
Alex71 Alex71 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 594
Standard

Hallo Elmar,

ich wäre mir nicht so sicher. Mir sind in den Niederlanden öfter solche gemischten Vornamen aufgefallen. Gerade in der Provinz Limburg gab und gibt es viele Nachkommen meiner Vorfahren. Da war es immer so, dass der erstgenannte Name der Rufname war. Wenn es sich in Deinem Fall um einen Mann gehandelt hätte, hätte er Gabriel Maria heißen müssen. So würe ich eher auf eine Frau tippen.

Gruß
Alexander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.02.2011, 18:17
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.128
Standard

Hallo Elmar,

die Festlegungen für den männlichen Zweit-Vornamen Maria in Deutschland gemäß Urteil des Oberlandesgerichts Darmstadt von 1930 können nicht auf Niederländisches Recht übertragen werden.
In den NL ist als männlicher Erst-Vorname der Name Maria - wenngleich auch nicht häufig - bekannt. Die Popularität hat jedoch stark nachgelassen.
Siehe auch hier:
Dabei ist die rel. Häufung des Erst-Vornamens Maria in den südl. NL --> Prov. Limburg! beachtlich.

Es ist zur Ermittlung des Geschlechtes Deiner Vorfahren ergänzende Ahnenforschung, vor allem zur Ermittelung eines möglichen weiteren Vornamens, angeraten.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (07.02.2011 um 18:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.02.2011, 19:13
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Ich kenne auch ehrlich gesagt keine Tradition, dass bei Katholiken einer weiblichen Person der Name des Erzengels beigegeben wurde, zumal der Name "Mann/Kraft/Held Gottes" bedeutet, während die Mutter Gottes in der Verehrung der Katholiken dann schon über allem steht und eine lange Tradition auch für männliche Namen hat.
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 07.02.2011, 21:42
Ferdinand Ferdinand ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2008
Ort: Schwalbach/Saar
Beiträge: 189
Standard Maria Gabriel

Hallo
Ich würde auf eine weibl. Person tippen. Die Vorfahren meiner verst. Frau heißen seit 16oo mit dem Familiennamen Gabriel. Dieser Familienname ist im Saarland und darüberhinaus weit
verbreitet.
Gruß Ferdinand
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.02.2011, 21:45
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Ferdinand,
es geht ja in diesem Falle um Vornamen. Der Familienname von Maria Gabriel ist uns nicht bekannt. Gabriel als Familenname gibt es aber wirklich sehr häufig, in Deutschland sind es über 5300 Familien.
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.02.2011, 13:06
Benutzerbild von Alex71
Alex71 Alex71 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Bad Vilbel
Beiträge: 594
Standard

Zitat:
Zitat von Hina Beitrag anzeigen
Ich kenne auch ehrlich gesagt keine Tradition, dass bei Katholiken einer weiblichen Person der Name des Erzengels beigegeben wurde, zumal der Name "Mann/Kraft/Held Gottes" bedeutet, während die Mutter Gottes in der Verehrung der Katholiken dann schon über allem steht und eine lange Tradition auch für männliche Namen hat.
Hallo Hina,

ich glaube nicht, dass die Eltern hier an den Erzengel Gabriel gedacht haben. Meiner Erfahrung nach wurden (und werden noch heute) vielen Kindern in Holland, zumindest in der Provinz Limburg, Beinamen von nahen Verwandten gegeben. So habe ich z.B. einen Henri Marcel Gertrude (männlich), einen Helmuth Maria Wilhelmina (ebenfalls männlich) oder eine Elisabeth Petrus Johannes Maria (weiblich), um nur wenige Beispiele zu nennen.

Gruß
Alexander
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.02.2011, 15:50
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.128
Standard

Man kann's drehen und wenden, für niederländische Namen gibt es nach den
Databanken des Meertens Instituut vier Möglichkeiten (Vorname Familienname)

Maria Gabriel (resp. Gabriel, Maria) als männlicher Name
Maria Gabriel (resp. Gabriel, Maria) als weiblicher Name
Gabriel Maria (resp. Maria, Gabriel) als männlicher Name
Gabriel Maria (resp. Maria, Gabriel) als weiblicher Name

Siehe hier für Vornamen: Maria / Gabriel
und hier für Familiennamen: Maria / Gabriel
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:26 Uhr.