Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 01.03.2011, 15:23
NeuburgFli NeuburgFli ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 9
Standard FN De Zolt

Hallo zusammen,

kann mir eventuell jemand etwas zum Nachnamen De Zolt sagen?

Mein Urgroßvater (A. De Zolt) war gebürtiger Italiener und kam aus San Pietro di Cadore. Dieser kleine Ort liegt direkt im Grenzgebiet zu Österreich und der heutigen Slowakei.

Ein gebürtiger Italiener meinte, es wäre kein ursprünglich italienischer Name, da diese immer auf ein Vokal enden. Es könnte also sein, daß der Nachname auch slowenische, jugoslawische oder ungarische Wurzeln beinhaltet.

Aus dem Ungarischen kenne ich den Vornamen Zsolt. De ist italienisch für "von", Zolt könnte eine Abwandlung von Zsolt sein. Ist aber nur eine Vermutung.

Bin für jeden Hinweis dankbar!

Gruß

Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.03.2011, 19:22
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.122
Standard

Hallo Michael,

der FN de Zolt könnte auf eine ungarische (Namens-)Herkunft schließen lassen:

- ung. zsoltár = Psalm (wobei zs "weich" gesprochen wird wie g in Garage; vgl. tschech. / slov. ž; später verschliffen zu z)
- auch mögl.: Herleitung von Zoltán (jüngster Sohn des ung. Großfürsten Arpád)

Der Vorsatz de könnte nach der Verbreitung (Venetien häufig) auf ital. Adel hindeuten (aber nicht zwingend! )
Vielleicht weiß unsere "Adelstante" Hina dazu noch was?
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.03.2011, 22:30
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Da ist die Tante .

Hallo Michael,

Der FN de Zolt ist ein Herkunftsname aus den Dolomiten, Zolt (Dolomiten-Ladinisch) = Zoldo (Italienisch). Daher auch "de" Zolt und nicht das italienische "di".

Die Prädikate de, di, van, von, -ski, -sky, -y, -iy und wie sie alle heißen sind keine Adelsprädikate, sondern verweisen auf Herkunftsorte oder Stammsitze. Derjenige kam also von/aus Zoldo/Zolt. Dass auch sehr viele Adelige diese Prädikate führten, lag einfach nur daran, dass sie sich meist nach ihren Stammsitzen benannten. In deutschen Landen hat sich dann aber eigenartigerweise durchgesetzt, dass auch in den Adelsstand erhobene Bürgerliche das Prädikat "von" führten. Das ist aber eine besondere Spezialität, die es in anderen Ländern nicht gibt - Herr von Müller hört sich ja eigentlich einfach nur schräg an .

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.03.2011, 11:38
NeuburgFli NeuburgFli ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Sauerland
Beiträge: 9
Standard

Hallo Laurin und Hina, Danke für eure Antworten.

Die Verbindung zum Namen Zsolt war auch meine erste Idee. Ich bin jedoch nicht davon ausgegangen, daß es sich beim "De" um einen Adelstitel handelt, sondern eher eine Zusatz wie das "Mac" bei den Schotten. Also um Nachfahren eines Zolt oder Zsolt.

Auf die geographische Variante war ich noch nicht gekommen, sie klingt aber einleuchtend. Nachdem ich mir gerade mal im Wikipedia die genaue Erklärung des Ladinisch angesehen habe, erst Recht. Meine Verwandten wohnten und wohnen heute noch in der Gegend um Cortina, Comelico und angrenzenden Tälern. Genau hier ist diese Sprachrichtung verbreitet.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:33 Uhr.