Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.04.2011, 12:25
Kärntner1992 Kärntner1992 ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 6
Standard FN Kaschewar

Familienname (bitte für jeden FN ein gesondertes Thema erstellen): Kaschewar
Zeit/Jahr der Nennung: 1918
Ort/Region der Nennung: ?


Es handelt sich dabei um einen Mann namens Kusmar Kaschewar, dessen Herkunft (slawisch?) mir unbekannt ist. Ich würde bitte gerne wissen, ob man irgendwas zum ungefähren Herkunftsort oder Bedeutung sagen kann.
Danke
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.04.2011, 18:47
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Hallo,

dem Vornamen folgend könnte es sich hier um einen russischen Familiennamen handeln:
- кашевар (kaschevar, auch kashevar) --> Koch (eher beim Militär); siehe ergänzend: http://kashewar.com/ --> ein Berufs-(Über-)Name
- in Rußland auch Name eines Berges im Altay-Gebirge (Gora Kashevar) --> ein Wohnstättenname (am / vom Berg G.K.)

Sollte der Namensträger aus Serbien stammen, eher ein Herkunftsname: Ortschaft Kaševar
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (05.04.2011 um 18:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.04.2011, 21:24
Kärntner1992 Kärntner1992 ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.03.2011
Beiträge: 6
Standard

Danke für deine gute Auskunft. Ich schätze dass er Russe war und der Name eine berufliche Herkunft hat. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten festzustellen, wie häufig der Name in Russland ist und wo er vorkommt?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.04.2011, 14:52
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Zitat:
Zitat von Kärntner1992 Beitrag anzeigen
Danke für deine gute Auskunft. Ich schätze dass er Russe war und der Name eine berufliche Herkunft hat. Gibt es irgendwelche Möglichkeiten festzustellen, wie häufig der Name in Russland ist und wo er vorkommt?
Habe noch ein bißchen "gestöbert":

Im russischen Telefonverzeichnis http://www.nomer.org/ ist in russischen Städten (Auswahl) fast nur der FN Kaschewarow = Кашеваров verzeichnet.
Für die gesamte Ukraine finden sich 102 Einträge Kaschewar = Кашевар und 166 Einträge Kaschewarow = Кашеваров.

Es könnte sein, daß Kaschewar = Кашевар die ukrain. Namensform darstellt und das russ. Pendant um das Suffix -ow = -ов ergänzt ist.
Zur Form russischer Nachnamen siehe auch hier:

Sowohl der FN Kaschewar = Кашевар als auch der FN Kaschewarow = Кашеваров gehört nicht zu den 10.000 meistverbreiteten FN in Rußland
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:31 Uhr.