Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.05.2011, 17:25
Marcus^^ Marcus^^ ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2011
Beiträge: 5
Standard Bedeutung des FN "Litzkowy"?

Familienname (bitte für jeden FN ein gesondertes Thema erstellen): Litzkowy
Zeit/Jahr der Nennung: ?!
Ort/Region der Nennung: Vorpommern


Moin zusamm^^,
hätte mal gern gewusst ob mir hier jem. helfen könnte mit der Bedeutung des Nachnamen "Litzkowy"? Habe schon selber sonstwo geschaut, aber nirgends weiß jem. was der bedeutet!

mfg, Marcus^^
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.05.2011, 18:12
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Die Endung -owy deutet auf slawische Wurzeln. Das tz im Wort erscheint mir eine eingedeutschte Schreibweise für ein ursprüngliches c.
lice (tschechisch, kroatisch) oder lico (polnisch) bedeuten jeweils Gesicht, Front, Wange, auch Fassade.

Daraus könnte man konstruieren: gesichtlich, Gesichtchen, ... übertragen auch frontal

Die -owy Endung kann für die Familie stehen (-owa = Frau des ..., -owy = Familie des ...)

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.05.2011, 20:20
Benutzerbild von Frank Böhm
Frank Böhm Frank Böhm ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2009
Ort: Im schönen Oberbayern.
Beiträge: 263
Standard

Ich denke eher an eine Herkunftsbezeichnung. Ein Ort namens Litzkow / Lizkow / Lickov o.ä.

Ein Litzkowy ist dann einer aus diesem Ort.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.05.2011, 22:36
Marcus^^ Marcus^^ ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2011
Beiträge: 5
Standard

Danke für die tollen Hinweise!^^

...mmmh ...aber ne Frage hätte ich trotzdem: Wenn ich die Übersetzung mit dem Gesicht/Front nehmen würde, was würde das dann bedeuten?? -> Familie des Gesichts???

...kann man also "Familie des..." auch mit "Von ...(Ort)" od. "(Familie) Aus ...(Ort)" erklären??

...wenn es nach dem Ort geht, wo kann man rausfinden wo dieser Ort war??

Danke für die tolle Hilfe hier!^^

mfg, Marcus^^
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.05.2011, 23:14
DeutschLehrer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Über einen Ort hatte ich auch schon nachgedacht, aber nur einen winzigen Flecken in Südböhmen gefunden (Lickov, ca 3 Häuser). Eingedeutscht wäre das auch Litzkow und die aus Litzkow kommenden die Litzkowy. Aber da müsstest du selber erst mal sehen, wo deine Familie überhaupt herkommt.
Die andere Deutung - Licek - Gesichtchen, kleines Gesicht ist auch nur eine Idee auf Grund einer möglichen Übersetzung. Ich weiß nicht, ob es so eine Namensentstehung gibt.

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 26.05.2011, 21:40
Marcus^^ Marcus^^ ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2011
Beiträge: 5
Standard

Also Südböhmen ist wohl eher unwahrscheinlich, da meine Vorfahren mit dem Namen Litzkowy aus Vorpommern kommen.(siehe ersten Beitrag)

trotzdem Danke für die Unterstützung^^

mfg, Marcus^^
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 28.05.2011, 15:14
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Bis wann hast Du die denn in Vorpommern zurückverfolgen können? Erbliche Familiennamen gibt es ja schon einige Zeit. Ein FN, der auf y endet, ist für Vorpommern recht ungewöhnlich (im niederdeutschen Sprachraum wäre das y als ü auszusprechen), auch wenn es dort viele slawische Herkunftsnamen gibt.
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 07.07.2011, 17:39
Marcus^^ Marcus^^ ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2011
Beiträge: 5
Standard

Hallo liebe Ahnenforschende^^,

hab mal ein bissl inzwischen woanders nachgeforscht und kam zu folgenden Erkenntnissen:

*das -y scheint eine Eindeutschung zu sein(ähnlich wie -ie), obwohl eine Verbindung mit dem Plural-Suffix -y(z.B. Familie des..., von den ...) nicht auszuschließen ist(aber eher unwahrscheinlich)

*die Endung -ow ist eine elbslawische Endung vieler Namen und Orte, welche vor der Germanisierung der Gebiete östlich der Elbe-Saale-Linie üblich war(siehe dazu Wenden; Elbslawen)

*was Litzk(ow) nun heißt weis ich (noch) nicht, aber ich hab da jem der sich mal erkundigen will^^

->Fazit: Litzkowy ist ein ursprünglich elbslawischer Name aus dem Nordosten der heutigen BRD

Hier noch eine Karte zur Verteilung von (Stadt-)Namen mit -ow:
http://upload.wikimedia.org/wikipedi...nendung-ow.png

Un hier nochwas Allgemeines aus Wiki:
http://de.wikipedia.org/wiki/-ow

Hoffe ich kann Anderen mit ähnlichen Fragen helfen und Hoffe das wenn jem. nochwas ergänzen kann(z.B. Was nun Litzk(ow) heißt), das ers hier ma dazu schreibt!^^
__________________

mfg, Marcus^^


>>>Wer seine Vergangenheit ignoriert, der hat auch keine Zukunft!<<<
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 07.07.2011, 23:13
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Markus,

dass es ein slawischer Name ist, ist eigentlich unbestritten aber ein "elbslawischer" Name ist es ganz sicher nicht. Die Slawen siedelten dort etwa bis ins 12. Jh., dann wurden sie verdrängt bzw. assimiliert. Sie führten aber keine erblichen Familiennamen. Erbliche Familiennamen entstanden erst in diesem Gebiet im 16. Jh., je weiter nördlich, desto später. Alle slawischen Namen dort sind also nicht auf slawische Vorfahren, sondern allenfalls auf slawische Ortsnamen zurückzuführen und sind in der Regel Herkunftsnamen. Ausgenommen natürlich die Namen von aus anderen slawischen Ländern zugezogenen. Hier ist also Ahnenforschung notwendig, um den Ursprung etwas besser eingrenzen zu können.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.07.2011, 17:15
Benutzerbild von dolgapol
dolgapol dolgapol ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 17.07.2009
Ort: 48268 Greven
Beiträge: 1.046
Standard

Zitat:
Zitat von Marcus^^ Beitrag anzeigen
Familienname (bitte für jeden FN ein gesondertes Thema erstellen): Litzkowy
Zeit/Jahr der Nennung: ?!
Ort/Region der Nennung: Vorpommern


Moin zusamm^^,
hätte ma gern gewusst ob mir hier jem. helfen könnte mit der Bedeutung des Nachnamen "Litzkowy"? Habe schon selber sonstewo geschaut, aber nirgends weis jem. was der bedeuted!

mfg, Marcus^^
Hallo Marcus,

ich würde auf slawische Ortsnamen tippen. Im Kreis Uecker-Randow gibt zwei Ortschaften: Groß- und Klein Luckow. Vielleicht passen die Namensabweichungen zu einer gebräuchlichen Aussprache.

Gruß

Janusz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
litzkowy , vorpommern

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.