Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 25.06.2011, 15:21
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 777
Frage Fn schleuter

Liebe Mitforscher...eine Frage von der Mutter einer Freundinn...

die Dame hat selbst einige Zeit nach ihren Ahnen geforscht...der Name ist Schleuter gewesen...plötzlich brachen aber die Spuren ab...aus der selben Ortschaft wo die Familie aber ewig ihren Stamm hatte gab es Schlüter....nun die Frage der Dame ob evt. die Möglichkeit besteht das aus Schlüter irgendwann Schleuter geworden sein kann durch welchen Fehler oder Zustand auch immer...und ob es sich lohnt da noch mal nachzuforschen

Falls jemand Etwas weiß leite ich die Antworten gerne weiter

Grüße

Domi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 25.06.2011, 15:52
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.428
Standard

Hallo Dominik,

das sind zwei Formen ein und desselben Namens. Laut Hans Bahlow "Deutsches Namenlexikon" bedeutet der niederdeutsche Name "Schließer" im Sinne von Beschließer: Verwalter der Hausvorräte oder auch Kämmerer. Verbreitet vom Niederrhein bis Pommern. Wenn in einer Ortschaft beide Formen vorkommen (wo liegt denn der Ort?), vermute ich keinen "Fehler", sondern eher entsprechende Variationsbreite bzw. zeitliche Entwicklung im Ortsdialekt. Könnte aber auch von einem neuen Pfarrer stammen, dem die andere Form besser vertraut war.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.06.2011, 16:02
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 777
Standard

Hallo Xylander:-)

erst einmal lieben Dank für die Info...werde ich gleich weiter emailen:-)
die Ortschaft ist wenn ich es recht verstanden habe irgendwo im Kreis Düren

Also könnte es durchaus sein das die Schlüters in dem Ort die Vorfahrne der Schleuters sind?

Dann sollte die Dame sich wirklich noch einmal auf die Suche machen!

liebe Grüße

Domi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.2011, 16:23
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.428
Standard

Hallo Dominik,

ja das kann sein, für "Schleuter" gibt Bahlow speziell den Niederrhein an, und das passt zwar nicht ganz zum Kreis Düren, aber sprachlich könnte es noch hinkommen (bei tiefergehenden Interesse: Rheinischer Fächer, z.B. in der Wikipedia).

Der Name ist zwar nicht selten, aber bei einem Auftreten im selben Ort kann man erst mal auf Verwandtschaft tippen.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 25.06.2011, 19:08
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 777
Standard

noch mal danke:-)...dieses Forum und seine Mitglieder sind wirklich super und hilfsbereit..:-)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.08.2011, 22:52
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 777
Standard Fn Schleuter

ihr lieben,

neulich hatte ich schon mal wegen dem fn schleuter angefragt...was herkunft ect angeht...nun habe ich herausgefunden das besagte familie scheinbar ursprünglich aus den niederlanden kam...gibt es einen niederländischen namen aus dem sich schleuter evt entwickelt hat..weil schleuter an sich klingt ja nicht gerade nach holland und umgebung....

freue mich wie immer über jede idee & info...
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.08.2011, 23:00
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 827
Standard

schleuter hat noch einen telefoneintrag in den niederlanden.
__________________
_________________________________
freundliche grüße

sternap
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.08.2011, 06:53
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.428
Standard

Hallo Dominik,
oh, klingt schon auch niederländisch, vor allem in der regionalen Aussprache so ähnlich wie Schlöiter. Vielleicht wirst Du über Sluijter oder Sluiter fündig, hören sich für mich an wie Slöiter (liebe Niederländer, bitte nicht lachen). Aber ubbenkotte weiß sicherlich mehr.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 23.08.2011, 13:47
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.394
Standard Fn Schleuter

Hallo Dominik
Den Namen findest du auch am Niederrhein.
Der Name entwickelte sich auch zum Familiennamen
Schlütter oder Schlüter.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 23.08.2011, 14:05
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 777
Standard

@ Sternap...mal sehen wann ich auf den stoße:-)

@ ubenkotte? ist das auch ein Fori? neugierigguckt*

@ Annika ja, im selben Ort gab es wohl auch Schlütter


Danke erst mal an euch alle für die Infos:-)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:29 Uhr.