Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.07.2011, 12:38
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 777
Frage Erdmann

Liebe Mitforscher...

auf die Gefahr hin das ihr mich ob meiner Naivität mit nassen Tüchern prügeln werdet..aber ich habe da eine etwas seltsame Frage..

forsche gerade ein wenig in Richtung einer Familie die scheinbar in eine meiner Linien eingeheiratet hat...und in der Daten kommt 1 oder 2 mal bei den Namen das Wort Erdmann vor..ist das nun ein etwas verunglückter Vorname oder eine Berufsbezeichnung?

liebe Grüße

Domi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.07.2011, 14:03
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo Domi,

zur Bedeutung des Namens aus unserer Nachnamen-Datenbank:

Erdman
  • althochdeutscher Rufname "erda-märi" bzw. "-man" => "Erde + bekannt,F berühmt,angesehen" bzw. "Mensch,Mann"
  • auch Übersetzung von Adam, häufig Knaben verliehen,die auf einen
    verstorbenen Bruder folgten
  • Ertmar (um 1288), Erdman (um 1343)
Erdtmann
  • althochdeutscher Rufname "erda-märi" => "Erde"+"bekannt,berühmt"
  • Ertmar (um 1288) , Erdman (um 1343)
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (22.07.2011 um 14:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.07.2011, 14:04
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.420
Standard

Hallo Dominik,
bei mir ein Vorname
Erdmann zum Egen *um 1580 in Gennebreck/Westf.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.07.2011, 14:18
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Der Name Erdmann war ursprünglich ein Rufname, aus dem später der gleich-oder ähnlich lautende Familienname entstand.
Siehe auch hier:
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (22.07.2011 um 14:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 22.07.2011, 14:37
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 777
Standard

ah okay..vielen Dank für die Info:-)..dann ist es wohl tatsächlich ein Name und kein obskurer Beruf^^:-)))
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 22.07.2011, 15:46
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Dominik,

hier wird niemand mit nassen Tüchern geprügelt . Im Gegenteil, je mehr Fragen und Antworten, desto besser. Davon lebt ja unser Forum. Viele alte Namen, die manchmal sogar ganz große Mode waren, sind heute nicht mehr üblich und man begegnet ihnen selten oder gar nicht mehr. Da ist es ganz normal, dass man unsicher wird, was es damit auf sich hat. Also, immer raus mit den Fragen. Wir erklären ja auch, was Namen wie Müller, Meyer, Schultze, Lehmann bedeuten, auch wenn viele das wissen aber viele sind längst nicht alle .

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 22.07.2011, 16:30
Kai Heinrich2 Kai Heinrich2 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.371
Standard Erdmann ERDMANN

Hallo,

beim Studium der Kirchenbücher von Zippnow (Westpreussen) fiel mir mal auf das ein und dieselbe Person mal mit der Vornamenschreibweise Adam als auch Erdmann verzeichnet wurden, das wechselte sich fast schon ab. Hinzu kam das es in der Gegend auch den Familiennamen ERDMANN gab, sodass es dort auch mindestens einen Erdmann ERDMANN gab.

Das nur zur als Anekdote.

Gruss,

Kai
__________________
Meine Namensliste / mein Stammbusch:
http://www.kaiopai.de/Stammbaum_publ1/indexpubl1.html

Derjenige welcher bis zu seinem Tod die meisten Ahnen zusammen bekommt gewinnt!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.07.2011, 20:53
Dominik Dominik ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.06.2011
Beiträge: 777
Standard

hehe*
@ kai, xylander & Laurin
danke euch:-)

Erdmann Erdamann ist aber wirklich...merkwürden^^:-)


@ Hina

ha..keine Sorge..ich habe noch genug Fragen auf Lager:-)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.04.2012, 20:48
OW OW ist offline
- gelöscht -
 
Registriert seit: 05.12.2008
Beiträge: 0
Standard

Meine Vorfahren hatten auch den Vornamen Erdmann... als Doppelname war die Form:

Carl Erdmann + Familienname
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:04 Uhr.