Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.08.2011, 03:42
Benutzerbild von Raven
Raven Raven ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2011
Beiträge: 6
Standard FN Sinz und Dhein

Hallo zusammen,

ich habe ein Problem mit den Familien Sinz und Dhein aus der Gegend Stromberg am Hunsrück, Rheinland-Pfalz. (Ortschaften Roth, Eckenroth, Seibersbach u.a.)

Erwähnt sind diese Familien dort bis heute; in meinem Falle ist der Name Sinz das erste Mal 1844 erwähnt und der Name Dhein kommt 1820 hinzu.
Darin "vermischt" ist auch noch Weyrauch, dies ist aber übersichtlicher.
Öffentliche Mitgliederstammbäume auf ancestry weisen ebenfalls die Familien Sinz und Dhein in den selben Ortschaften auf, nur leider vermischen sich diese beiden Familien ständig wieder.

Keiner der Personen dieser Stammbäume paßt bisher mit "meinen" Personen.

Noch heute sind das dort winzige Ortschaften, und ich denke, dass es da früher nur recht wenig Einwohner gab.

Daher werde ich sicherlich früher oder später Ordnung in dieses Durcheinander bringen können, wahrscheinlich mit einer genauen Auflistung aller Personen, die ich in meinen und den öffentlichen Ancestry-Stammbäumen finde, aber evtl. forscht ja auch hier jemand, der diesem Problem schon beikommen konnte?

Falls nicht, auch kein Problem, denn mit irgendwas muß ich mir ja die Nächte um die Ohren schlagen

Liebe Grüße,
Andrea
__________________
Die Menschen werfen alle ihre Dummheiten auf einen Haufen, konstruieren ein Ungeheuer und nennen es Schicksal.
Thomas Hobbes
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.08.2011, 12:42
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.128
Standard

Hallo Andrea,

Dein Anliegen ist ja vorrangig die Ahnenforschung. Dazu solltest Du Deine Anfragen besser in ein passendes Regionalforum stellen.

Mit der Bedeutung der FN Sinz und Dhein könntest Du richtig liegen (Herkunfts- bzw. Wohnstätten-Namen),
wobei ich den Ort Sinz nur im Saarland finde und Dhein noch nicht ermitteln konnte.

Zu Dein erläutert Bahlow, Dt.Namenlex.: Deine = ndd.-westf. Flurname Deine "feuchte Niederung"
--> dürfte aber wg. der Häufung des FN Dhein im Rheinland / Hunsrück / Eifel (nach FamilySearch und Geogen) eher weniger zutreffen.
Eine andere Möglichkeit wäre die Rückführung auf ahd. thegan = Degen (Gottschald Dt.Namenkunde und Heintze Die Dt.FN). -->Thein(e), Dein
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (07.08.2011 um 17:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.08.2011, 17:56
Benutzerbild von Raven
Raven Raven ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 02.08.2011
Beiträge: 6
Standard

Hallo Laurin,
vielen Dank, das waren interessante Ausführungen!
Ja, mich beschäftigt vorwiegend die Ahnenforschung und ich hatte das Thema falsch platziert.
Trotzdem interessiert mich Deine Antwort sehr, denn man möchte ja auch nicht nur die Personen, sondern auch noch etwas Hintergrundwissen bekommen ;-)
LG,
Andrea
__________________
Die Menschen werfen alle ihre Dummheiten auf einen Haufen, konstruieren ein Ungeheuer und nennen es Schicksal.
Thomas Hobbes
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.