Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.10.2009, 21:20
jois0507 jois0507 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.09.2009
Ort: Rösrath
Beiträge: 290
Standard Zabelberg

Hallöchen...

Kann mir jemand was zu dem FN Zabelberg oder Zabelburg sagen...und evtl ursprung oder verteilung des Namens......???

Bin in meiner Ahnenforschung auf diesen neuen Namen gestoßen...kannte bis jetzt die zusammenhänge nicht doch langsam wird es schlüssig.....

Das wäre super vielen dank!!!

LG Angi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.10.2009, 22:01
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.771
Standard Zabelberg

Hallo jois0507,

Zabelberg setzt sich aus den Namenteilen Zabel und Berg zusammen. Berg nach der Wohnstätte (am Berg).

Freundliche Grüße GunterN
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.10.2009, 23:02
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo,
im Rheinland, wo der Name auftritt, ist Zabel ein Zobel.
Zabelberg = Zobelberg
Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.10.2009, 23:43
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.393
Standard Zabelberg

Hallo Hina
Ich kenne den Begriff "Zabel" aus dem Rheinland für einen Menschen mit O Beinen, Zabel=Säbel.
Zabel Geerd war Anstreicher bei uns im Ort und wurde wegen seiner O-Beine Zabel Geerd genannt. Er hieß Gerhard Angenent.
anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.10.2009, 23:56
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Anika,

das ist richtig lustig .

Im obigen Fall handelt es sich ja um einen geographischen Namen und die sind uralt, gehen also auf die ganz alten mittelalerlichen, meist so gar nicht mehr gebräuchlichen Wortformen zurück. Ich schätze mal, dass man auch im Rheinland längst Zobel zu dem Tier sagt.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:13 Uhr.