Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 19.12.2011, 18:34
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard FN Zalter

Familienname: Zalter
Zeit/Jahr der Nennung: bis Mitte 19. Jhd.
Ort/Region der Nennung: Löwenberg/Schlesien

PN von Hannibal an Laurin vom 19.12.2011
Zitat:
...Es geht um den FN ZALTER (Herkunft bis Mitte des 19. Jh. in Löwenberg/Schlesien). Was... der Name bedeutet bzw. woher er kommt?
Der Name an sich scheint ja relativ selten zu sein. In franz. Datenbanken habe ich ihn auch gefunden.
Vielen Dank!
Norman
Hallo Norman,

der FN Zalter ist in der Tat so selten, daß er in der einschläg. onomast. Literatur (aktuell und histor.) weder zu finden noch im Zusammenhang mit anderen FN ansatzweise erläutert ist.

Mögliche Deutungen:
  • Herkunftsname zu einem Ort / Gegend --> in D nicht ermittelbar, auch nicht in früher zu D gehörenden Gebieten.
    Lediglich ein Lit.-Hinweis zeigt einen ON für Österreich
  • frühere (auch niederdeutsche) Bezeichnung für Psalter, siehe hier und hier -
  • slaw., z.B. tschech. Bezeichnung für den Psalter (neben dem Psalmbuch auch ein Instrument): Žaltář (aus histor. Wörterbüchern böhm.-dt.)

    Daraus: Jemand, der Psalmen gesungen / geschrieben / gespielt hat bzw. das entspr. Instrument herstellte (??)
Ein Zusammenhang mit sal- für Salz wäre möglich, wenn ein FN Salter (Berufs-ÜN ??) als Zalter in die poln.,
aber auch in die niederländ. Sprache übernommen wurde (dt. s --> poln. / NL z ).
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (19.12.2011 um 20:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.12.2011, 20:01
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Möglicherweise könnte der Name auch eine Verschleifung aus dem FN Zelter sein, der auch nicht häufig ist, aber z.B. auch in Breslau vorkam.

Ein Zelter war ein Fladenbäcker. Der Begriff Zelter ist auch für Passgänger zu finden, nur ist das bei Menschen nicht so häufig .

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.12.2011, 22:13
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.917
Standard

Hallo Hina und Gerhard,

vielen Dank für die Antwort und Einschätzung.

MFG
Hannibal
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.12.2011, 22:52
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 840
Standard

Guten Abend und Hallo,
Moin, ziemlich Interessant dieser Name und was um ihm herum geschrieben worden ist. Was mit ihm passiert ist, weiß wohl keiner genau. Einmal falsch gesagt und dann noch falsch geschrieben. Dialekt?
(Sattler, Solter, sauter, Salter, Selters), adj. m. und o. Mhd Salter,.. Monat Selters, Solter. Gleich wie der Psalter, und z ald cf ofra. Sautier psautier nächsten. Das Wort ist entweder auf Franken Lautgesetze von Salter kommen, entweder von Ofra. Sautier mit Chen germanischen Akzent abgeleitet.
Gruß Paul Otto
Quelle = altes Buch, so abgeschrieben wie es geschrieben steht
__________________
Ahnenforschung in Ostpreußen/Niederschlesien/Ostfriesland/Sachsen Anhalt/Niederhein/Niederlande/Polen/Russland/USA/ und und und.......und zur Zeit arbeite ich arbeite ich weiter an der Familie Krokowski

Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.12.2011, 22:56
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Zitat:
Zitat von Hina Beitrag anzeigen
Ein Zelter war ein Fladenbäcker.
Ein Beruf, der jetzt in die Weihnachtszeit paßt:
Lebzelter = Lebkuchenbäcker
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 19.12.2011, 23:11
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Zitat:
Zitat von Laurin Beitrag anzeigen
Ein Beruf, der jetzt in die Weihnachtszeit paßt:
Lebzelter = Lebkuchenbäcker
Immer aufs Schlimme . Mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen. Ich lebe doch hier leider in einem lebkuchenfreien Gebiet .

Zalter, 19. Jh., Schlesien. Da ist wirklich noch sehr viel Spielraum, was mögliche Verschleifungen und/oder Einwanderung aus einer vielleicht ganz anderen Gegend betrifft.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.12.2011, 01:52
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.917
Standard

Zitat:
Zitat von Hina Beitrag anzeigen
Immer aufs Schlimme . Mir läuft schon das Wasser im Munde zusammen. Ich lebe doch hier leider in einem lebkuchenfreien Gebiet .

Zalter, 19. Jh., Schlesien. Da ist wirklich noch sehr viel Spielraum, was mögliche Verschleifungen und/oder Einwanderung aus einer vielleicht ganz anderen Gegend betrifft.

Viele Grüße
Hina
Hallo,

vielen Dank für die weiteren Hinweise, aus welchem Buch hast Du Paul die Erläuterung abgeschrieben.

@Hina Bisher sieht es so aus, als ob wir bei ZALTER nicht viel weiterkommen werden, da die Quellensituation (KB, StA) ziemlich schlecht aussieht.

MFG
Hannibal
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.12.2011, 12:19
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 840
Standard

Moin Hannibal,
die Erklärung ist aus einem Middelnederlandsch Woordenboek.
<>Etwas anderes, vielleicht zum Herkunfts oder Berufsnamen.
<>Salten (ital.Salto) Kulturlandschaft Südtirol
<>Die Saltner von Meran
Die Familie Zahlten hat mit Hilfe von Professor Udolphs auch schon einiges Festgehalten.
http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&...MowezQmsA-euwA
Waren jetzt nur meine Gedanken.
Gruß Paul Otto
__________________
Ahnenforschung in Ostpreußen/Niederschlesien/Ostfriesland/Sachsen Anhalt/Niederhein/Niederlande/Polen/Russland/USA/ und und und.......und zur Zeit arbeite ich arbeite ich weiter an der Familie Krokowski

Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.12.2011, 18:54
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

@Paul Otto:
Weichst Du nicht schon zu weit von der eigentlichen Fragestellung ab?
Was hat Salten / Saltner und Zahlten mit Zalter gemeinsam?

Natürlich könnte einen google auch bei der Buchsuche, sowie Grimm und Krünitz, sehr verleiten
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.12.2011, 19:42
Joachim Fischer Joachim Fischer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 840
Standard

Guten Abend und Hallo,
Moin Gerhard,
manchmal gehen einem die Pferde durch. Dann ist man froh, wenn einer Brr schreit!
Mein Gedanke war auch nur der Austausch von Wissen.
Gruß Paul Otto
__________________
Ahnenforschung in Ostpreußen/Niederschlesien/Ostfriesland/Sachsen Anhalt/Niederhein/Niederlande/Polen/Russland/USA/ und und und.......und zur Zeit arbeite ich arbeite ich weiter an der Familie Krokowski

Nehmen Sie die Menschen wie sie sind.
Andere gibt es nicht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:44 Uhr.