Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2012, 18:23
Monira Monira ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 21.01.2012
Beiträge: 8
Standard Familienname Peix

Familienname: Peix
Zeit/Jahr der Nennung: um 1600-heute
Ort/Region der Nennung: Steina b. Bad Sachsa im Harz


Hallo,
mein Familienname Peix soll ein hugenottischer Name sein (Paix). 2 Brüder sollen aus Frankreich geflohen sein und sich in Steina im Harz niedergelassen haben.
Vor kurzem habe ich erfahren, dass Peix auf katalanisch Fisch heißt. Könnte es also auch sein, dass meine Vorfahren aus Katalonien/Spanien stammen?
Bin gespannt, was Ihr dazu sagt.
Viele Grüße
Monira
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.02.2012, 01:38
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Der Name Peix kommt in Frankreich weitaus häufiger vor, als Paix.
Peix ist in Frankreich ein Übername für jemanden, "der wie ein Fisch ist".

In der Hugenottendatenbank ist allerdings keine Familie mit dem Namen verzeichnet und es wäre auch merkwürdig, wenn Glaubensflüchtlinge ausgerechnet in den Machtbereich des katholischen Bischofs von Halberstadt geflüchtet wären. Bad Sachsa, wozu auch Steina im Harz gehört, hatte keine Hugenottenkolonie. Wohl aber sind in all den vielen Jahrhunderten immer mal wieder "ganz normale" Franzosen nach Deutschland eingewandert. Das ist dann aber alles nur über eine gründliche Ahnenforschung zu klären.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.02.2012, 19:09
Monira Monira ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2012
Beiträge: 8
Standard

Das ist ja sehr interessant, dass der Name Peix in Frankreich ein Übername ist für jemanden, "der wie ein Fisch ist". Da ist ja doch eine Verbindung zum katalanischen Peix = Fisch. Ich habe gehört, dass Abtrünnige vom katholischen Glauben im 12.-13. Jahrhundert nach Spanien geflüchtet sind. Der Fisch ist ja auch ein Zeichen des christlichen Glaubens.
In meiner Familie hieß es von jeher, dass unsere Vorfahren Hugenotten waren.
In den Kirchenbüchern wird der Name unterschiedlich geschrieben, nämlich Peik, Peiks, Peicks, Baichs, Beix, Beykes, Paik.
Der Vater von einem Cousin hatte die beiden Brüder bis Frankreich zurückverfolgt, auch das Wappen der Familie. Leider hat der Cousin als Jugendlicher kein Interesse, später war alles verloren gegangen. So bleibt es mir zu suchen.

Viele Grüße
Monira
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.02.2012, 19:54
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Nö, ganz so aufregend ist es leider nicht. Das hat nichts mit Abtrünnigen zu tun, sondern mit der Sprachregion. Peix stammt vom lateinischen Wort Pisces für Fisch ab, sowohl in der katalanischen, als auch in der französischen Sprache .

Und was die Hugenotten betrifft, ist es ganz normal, dass man irgendwie jeden französischen Namen in den Familiengeschichten mit Hugenotten in Verbindung bringt und manchmal passt es ja auch aber oft eben auch nicht. Den ganzen Rhein runter findet man z.B. in den Kirchenbüchern massenhaft französische Namen, die nichts mit Hugenotten zu tun haben.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.02.2012, 19:00
Monira Monira ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2012
Beiträge: 8
Standard

Ob die beiden Brüder Hugenotten waren oder Einwanderer aus Frankreich werd ich sicher nicht mehr herausfinden.
In und um Steina gibt es die meisten Peixen in Deutschland. Mein 1. Ahn mit Namen Peix (Schulze in Steina) erscheint in kirchlichen Rechnungsbüchern um 1650. Die evangelischen Kirchenbücher in Steina (Steina hat nur eine ev. Kirche, seit 1712) beginnen 1689. Vorher gehörte die Gemeinde zu Bartolfelde. Die Adelsfamilie Watterodt hatte etliche Besitzungen in Steina, vielleicht haben sie den Brüdern Peix Zuflucht gewährt.
Steina wird zum ersten Mal 1289 erwähnt. Der Ort wurde erst 1972 in die Stadt Bad Sachsa eingegliedert.
Übrigens hat ein Katalane aus Barcelona alle Familien mit Namen Peix angeschrieben und uns um Geburtsdaten usw. gebeten. Ich habe Kontakt zu diesem Peix.
Viele Grüße
Monira
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.02.2012, 20:22
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Zitat:
Zitat von Monira Beitrag anzeigen
Übrigens hat ein Katalane aus Barcelona alle Familien mit Namen Peix angeschrieben und uns um Geburtsdaten usw. gebeten. Ich habe Kontakt zu diesem Peix.
Viele Grüße
Monira
Ja, sowas machen viele. Die sammeln alles auf der Welt, was den selben Namen hat, egal welchen Ursprungs der Name jeweils ist. Klar finden sich da auch manchmal bei dem einen oder anderen Familienzusammenhänge, die meisten sind aber sogenannte lose Enden, es sei denn, es handelt sich wirklich um einen sehr seltenen Namen. Nur dass jemand alles Müllers sammelt, habe ich noch nicht gehört . Bei solcher Sammelleidenschaft habe ich aber Probleme. Ich würde nicht so ohne weiteres jedem meine Daten geben, auch wenn ich keinen Verfolgungswahn habe. Aber ich habe wenig Lust drauf, dass das dann iregndwann mal in so einem "Buch der Familie ..." bei Halbert`s in Ohio landet und zu Geld gemacht wird. Also immer schön aufpassen, auf was man sich da wirklich einlässt.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.02.2012, 17:59
Monira Monira ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.01.2012
Beiträge: 8
Standard

Anhand meiner Korrespondenz mit Peix in Spanien habe ich diesen Eindruck nicht, aber Du hast Recht, Vorsicht ist sicher immer angebracht.
Ich habe mich inzwischen bei GeneaNet angemeldet und bin wirklich überrascht, wie oft der Name Peix / Paix in Frankreich vorkommt.
Ich möchte Euch herzlich danken für Eure Hilfe.
Mit freundl. Grüßen
Monira
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.03.2012, 19:41
arensörenlarsen arensörenlarsen ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2012
Beiträge: 1
Standard

Hallo Monira,

was ist das GeneaNet?

beste grüße renfe
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.03.2012, 23:54
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

GeneaNet ist eine genealogische Datenbank.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
frankreich , katalonien , paix , peix

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.