Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2012, 00:59
Weberl Weberl ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 36
Standard NN Lauterbeck

Familienname: Lauterbeck
Zeit/Jahr der Nennung: 1730
Ort/Region der Nennung: Telgte / Westfalen


Hallo,

meine Vorfahren lebten in Telgte und da taucht um 1730 ein "Lauterbeck" auf, von dem ich abstamme, aber dessen Herkunft ich noch nicht rausgefunden habe.

Kann jemand zur Bedeutung (man sagte mir mal das käme von Hügel der Läuterung = Gerichtsberg) etwas aufklären und die Herkunft vielleicht sogar regional eingrenzen? Ist das ein Name aus Westfalen?

Bin gespannt

Viele Grüße
Michael

Geändert von Weberl (26.05.2012 um 01:00 Uhr) Grund: vertippt
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.05.2012, 06:58
Benutzerbild von Andi1912
Andi1912 Andi1912 ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 02.12.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 4.493
Standard Lauterbeck

Hallo Michael,

einer muss ja mal den Anfang machen... Da ich kein Onomastiker bin, kann ich Dir zur Beteutung des Namens nicht weiterhelfen. Allerdings vermute ich einen Herkunftsnamen, da der Name früher auch mit "von" vorkommt. Der Name könnte von einem Ortsnamen abgeleitet sein, welcher evtl. in Österreich oder Bayern lag/liegt. Denn wenn man ein wenig nach dem Namen "Lauterbeck" guhgelt, findet man einige recht frühe Nennungen des Namens:

Zwei Äbte des Benediktinerstifts Admont (Steiermark, Österreich) hießen:

1327–1338 Eckard von Lauterbeck
1361–1384 Albert II. von Lauterbeck
genannte Zeiträume = Amtszeit

Eine weitere frühe Nennung der Namens Lauterbeck (Lautenbeck, Leutenbeck) findet man in Oberbayern bzw. Franken zur Geschichte der Feste Wackerstein:
[Edit Moderation: Zitat wegen Urheberrechts entfernt. Der Link zum Nachlesen ist ja gesetzt. Hina]
Drei verschiedene Schreibweisen für ein und dieselbe Person.

Ich hoffe, meine Hinweise gehen in die richtige Richtung. Aber vermutlich wirst Du durch eigene Ahnenforschung selbst herausfinden müssen, woher Deine Lauterbeck stammen. Vielleicht stammst Du ja auch von dem "hochgelerten, weitberümten" Georg(en) Lauterbeck(en) ab, der das Regentenbuch geschrieben hat. Hierzu könnte diese Webseite ganz interessant fürr Dich sein: http://www.planet-franken-online.de/...stammbaum.html.

Frohe Pfingsten, Andreas

Geändert von Andi1912 (26.05.2012 um 07:22 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2012, 00:35
Weberl Weberl ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 36
Standard

Hallo Andreas,

danke für den Ansatz. Der Vorfahre Lauterbeck hat bei einem Bauern (Pächter) in Telgte eingeheiratet. Die höhergestellten Familien scheiden damit ja vermutlich aus

Den Lauterbeck aus Telgte habe ich als Vater aus der Heiratsurkunde eines Vorfahren.

Der Ort Telgte ist in familysearch erfasst, da finde ich einen Lauterbeck allerdings nicht. Daher vermute ich er ist zugezogen.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.05.2012, 14:48
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo Michael,

unabhängig von der bereits begonnenen Ahnenforschung - die allerdings hier in diesem Forum Namenforschung nicht fortgesetzt werden sollte -
bedeutet der FN Lauterbeck "klarer Bach" (als Wohnstättenname), falls es sich um niederdeutsche Namensherkunft handelt
--> lauter "durchsichtig, rein, klar" (siehe auch DWB Grimm) + niederdt. be(c)k(e)"Bach".
Westfälische Herkunft wäre somit nicht auszuschließen.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.06.2012, 23:03
Weberl Weberl ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.05.2012
Beiträge: 36
Standard

Hallo Gerhard,

danke für den Hinweis.

Viele Grüße
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:22 Uhr.