Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.05.2005, 12:40
Torsten Drott
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard FN Drott

Kann mir jemand sagen, wo dieser Name seinen Ursprung hat? Evtl. aus dem westfälischen, oder skandinavischen Raum?

Danke im Voraus.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.05.2005, 22:20
Irmgard
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

wieso?

schon Familienforschung betrieben?

Könnte ja auch Französisch sein. 8)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.06.2005, 10:08
Torsten Drott
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re:

Hallo Irmgard!

1. Habe noch keine Forschung betrieben.

2. Es gibt den Namen Drott im Skandinavischen Raum öfter z.B. das Schloss "Drottningholm". Daher eine Vermutung, dass dieser Name vielleicht seinen Ursprung daher haben könnte.

3. Der Name Drott könnte auch seinen Ursprung aus dem französischen haben? Hört sich Drott wirklich französisch an? Das kommt mir sehr ironisch vor.:shock: Kommt wahrscheinlich genauso wenig aus dem französischen wie aus dem polnischen etc, oder?

Wenn du aber realistische Anmerkungen hast, würde ich mich über eine Anregung sehr freuen.

Danke!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.06.2005, 11:03
Irmgard
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Torsten,

ohne Ahnenforschung wirst Du nie wissen, ob Euer Name schon immer so geschrieben wurde oder einer Veränderung unterlag.

Du weißt auch nichts über die Bedeutung der beiden "t" ... es war Sitte das Wort mit einem doppelten Buchstaben enden zu lassen...
dann wäre der Name Drot - hört sich schon ganz anders an.. nun überlege noch, daß man schrieb wie gesprochen...
Du verstehst worauf ich hinaus will?

Du müsstest mindestens bis 1600 eine lückenlose Folge Deiner Vorväter haben um sagen zu können : wir kamen von dort und schrieben uns so, weil..

Das ist das "Elend" wenn man keinen eindeutigen Namen hat!

schöne Grüße.. Irmgard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.01.2010, 18:42
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.127
Standard

Bahlow (2004) gibt Drotlef, Drodtloff an und führt diese Namen auf ahd., mhd. truht = Kriegerschar, Gefolge" zurück.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 20.01.2010, 00:54
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Noch eine kleine Ergänzung, weil oben Drottningholm angesprochen wurde.
Drottning = Herrin, Fürstin
Holm (in den skandinavischen Sprachen) = eine kleine Insel.

Drott ist auch im Altnordischen die Schar, das Gefolge.
Alle Varianten lassen sich letztendlich auf das germanische druhti zurückführen.

Ob der Name aber tatsächlich aus dem Norden stammt, wäre zu ergründen. In der Schweiz, z.B. in Basel, wird ein langsamer Menschen, ein Faulenzer als Drott bezeichnet .

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Woher kommt der Name von Ahn? vonahn Namenforschung 2 12.10.2007 22:56
FN Hug tasso2004 Namenforschung 5 19.06.2007 10:38
FN Kuhn Ines Namenforschung 2 07.09.2005 21:18

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:54 Uhr.