Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.08.2012, 09:34
M. Lützeler M. Lützeler ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: Köln
Beiträge: 82
Standard FN Duvenbeck

Guten Morgen,

eine neue Frage an die Forengemeinde:

Die Bedeutung des FNs Duvenbeck; bei mir aufgetaucht ab 1850 und früher im westlichen Münsterland (Coesfeld und Umgebung)

Grüße

Matthias
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.08.2012, 15:21
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo Matthias,

der FN Duvenbeck ist zusammengesetzt aus niederdt. duve "Taube" + niederdt. beke*) "Bach".
*) auch beek, beck

Er kann sowohl ein Wohnstättenname (am Taubenbach --> Duvenbeck wohnend) als auch ein Herkunftsname zu einem gleich- / ähnlich lautenden Ort / Ortsteil sein.
Leider konnte ich eine geografische / topografische Angabe "Duvenbe(c)k" noch nicht ermitteln.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (16.08.2012 um 15:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.08.2012, 19:54
M. Lützeler M. Lützeler ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.11.2009
Ort: Köln
Beiträge: 82
Standard

Auch hier vielen Dank für die schlüssige und schnelle Antwort :-)

(Ich selbst hatte in Richtung Taubenbäcker herumgestochert, fand ich aber unlogisch ;-) )

Matthias
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:01 Uhr.