Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.08.2012, 13:20
Richard22 Richard22 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: 26441 Jever
Beiträge: 5
Standard FN Torster/Dorster

Hallo,

seit einigen Jahren recherchiere ich über meine Vorfahren Name Torster, bin aber nur bis drei
Generationen zurück gekommen.
Meine Vorfahren sind schon vermutlich damals ca. Mitte 1700 Jahrhundert nach Russland zu der neu gegründeten deutschen Kolonie Hirschenhof ausgewandert.
Im zweiten Weltkrieg mussten alle Hirschenhöfer durch ein Abkommen die Kolonie verlassen und sind später nach Norddeutschland zugewandert.


Das merkwürdige für mich ist die Namensverwechslung der dritten Generationen, wo bei der Name Torster / Dorster die gleiche Verwandtschaft angeblich ist.
Es ist bekannt, dass die meisten Menschen damals Mitte 1700 Jahrhundert nicht schreiben konnten.
Bei Anmeldungen oder Registrierungen könnte das gesprochene Dialekt aufgeschrieben und dabei das ausgesprochene D mit dem T verwechselt werden. Dies ist eine Vermutung von mir.


Daher meine Frage:
Wovon ist der Name abgeleitet Torster / Dorster für die Namensdeutung?



Wer kann mir in dieser Hinsicht helfen?



Viele Grüße
Richard
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.08.2012, 11:13
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.662
Standard

Hallo Richard,

es handelt sich hier um einen Herkunftsnamen aus Dorsten an der Lippe (Westfalen). Der Name wurde in einer entsprechenden Abhandlung zu den Familiennamen in Riga in der "Baltischen Monatsschrift" 1894 aufgenommen.

Der Wechsel zwischen T und D und zurück, gehört zu den häufigsten Verschleifungen bei Familiennamen, ähnlich wie P und B.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.08.2012, 14:13
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.119
Standard

Hallo Richard,
in einem anderen Beitrag erwähnte ich bereits den Eintrag aus dem Schiffsbuch vom 18. Mai 1766, in dem der Name mit "Dester" (Deschler) angegeben wir. Es wäre möglich, daß bereits damals der Name "verschleift" wurde, bzw in der Kolonie angeglichen wurde. Wenn man diesen Namen als ursprünglichen Namen zugrunde legte, käme man eher auf die Herkunft aus dem pfälzisch, kurpfälzischen Raum. Die "rheinfränkische Mundart" hat sich bis zuletzt in dieser Bauernkolonie markant gehalten.
Ich bitte dies in die Überlegung einzubeziehen.
Viele Grüße
Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.09.2012, 17:15
Richard22 Richard22 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.08.2012
Ort: 26441 Jever
Beiträge: 5
Standard

Hallo Hina,

habe ich eine Möglichkeit die Abhandlung der Namen in der "Baltischen Monatsschrift" von 1984 nachzulesen?

Mit freundlichen Grüßen
Richard
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.09.2012, 19:56
Benutzerbild von Frank K.
Frank K. Frank K. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2009
Ort: Crailsheim
Beiträge: 1.119
Standard

Hallo Richard,
schau mal hier, da kannst Du die Baltischen Monatshefte 1894 als PDF lesen ...
Viele Grüße
Frank
__________________
Gegenwart ist die Verarbeitung der Vergangenheit zur Erarbeitung der Zukunft
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:20 Uhr.