Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 10.02.2013, 14:25
Hänsel Hänsel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Borna
Beiträge: 389
Standard Name "Jacobfeuerborn"

Hallo zusammen,

ich habe soeben den Familiennamen "Jacobfeuerborn" gelesen. Er gehört zwar nicht zu meinen Ahnen, aber rein interessehalber würde mich die Bedeutung des Namens interessieren.

Schönen Sonntag und viele Grüße
Stefan
__________________
www.stefan-haensel.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.02.2013, 14:42
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.419
Standard

Hallo Stefan,
hier wird die Entstehung beschrieben: vier Söhne Feuerborn, einer hieß Jacob.
Aus den Namen seiner Brüder entstanden ebenfalls Familiennamen.
http://www.thomalla.info/Jacobfeuerborn/Index.html
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.02.2013, 14:44
Hänsel Hänsel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Borna
Beiträge: 389
Standard

Hallo Xylander,

danke für die schnelle Antwort.

Viele Grüße
Stefan
__________________
www.stefan-haensel.de
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.02.2013, 15:00
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.419
Standard

Hallo Hänsel,

der Vollständigkeit halber könnte man noch versuchen, den FN Feuerborn zu deuten. Auf den ersten Blick sieht das ja nach "Feuerquell, Feuerbrunnen" aus.

Da stört mich aber die alte Form Vurborne (statt Fürborn o.ä.) in Paderborn (= Paderquelle).

Vermutung: vur dem borne - vor der Quelle. Reine Hypothese, aber vielleicht weiß jemand mehr.

Oder war es die Warme Pader, eine der Paderquellen, die den Namen gab?
http://de.wikipedia.org/wiki/Paderquellen#Warme_Pader

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (10.02.2013 um 15:17 Uhr) Grund: Warme Pader = Feuerborn?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 10.02.2013, 18:48
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

@Xylander:
Etwas "tiefer" versteckt ist in der von Dir erwähnten Quelle etwas mehr zur Deutung des FN

Zitat daraus:
Der Familienname „FEUERBORN“ ist deutschen Ursprungs. In der Literatur gibt es für uns doch sehr überraschende Deutungen.
Eine Version deutet den Namen als Feuerfontaine, eine andere besagt, das es eventuell von Feuerwald kommen könnte.
Wir glauben nicht an diese beiden Versionen, sondern möchten eher der dritten Variante folgen wonach der Name eher auf eine Landschaft, ein Gebiet hinweist.
Man könnte durchaus annehmen, das, wenn man die ursprünglichen Namensversionen Vurborn oder Vurberne zu Grunde legt, es ein Hinweis auf die Zahl Vier sein könnte und somit auf ein Gebiet hinweist, in dem es Vier Wälder gegeben haben könnte, als auf „Verl“ oder „Verlo“ was auch als „Vier Wälder" gedeutet wird. (Anmerkung: eine weitere Version besagt, das der Name nicht anderes bedeutet wie „Frühgeboren“ und auch rein nichts mit „Feuer“ zu tun hat.)
Wir werden erst einmal an die letztgenannte Version glauben, zumindest so lange, bis sich eine bessere Interpretation findet.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.02.2013, 19:15
Hänsel Hänsel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.06.2008
Ort: Borna
Beiträge: 389
Standard

Hallo Xylander und Laurin,

mit dem Link von Xylander war mein Informationsbedürfnis bereits versorgt , aber trotzdem vielen Dank für Eure weitergehenden Infos.

Viele Grüße
Stefan
__________________
www.stefan-haensel.de
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.02.2013, 20:58
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.419
Standard

Hallo Laurin,

danke, die dortigen Deutungen kommen mir zwar recht "amerikanisch" vor, die erwähnte frühe Form Vurberne hat mich aber auf den Trichter gebracht.

Nach dem mittelniederdeutschen Handwörterbuch heißt vur also doch Feuer.
http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~cd2/drw/F6/schill5/g562-563.htm

Und berne dürfte in irgendeiner Weise mit brennen zusammenhängen.
http://www.rzuser.uni-heidelberg.de/~cd2/drw/F4/schill1/g248-249.htm

Zusammen also vielleicht Feuerbrand, Feuerstätte, Ort eines Brandes, Brennkammer, Brennanlage - zur Eingrenzung brauchte man, wenn man denn wollte, den lokalhistorischen Hintergrund.

Jedenfalls nix mit Vier Wäldern.

Hallo Stefan,
wenn wir schon mal dabei sind

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.