Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.07.2013, 18:34
Anonym-359
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln Lüttger

Familienname: Lüttger
Zeit/Jahr der Nennung: um 1600
Ort/Region der Nennung: Münster (Jülicher Land)


Hallo Laurin und co.
Was wisst Ihr über diesen Nachnamen?

Es dankt euch
Nickel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.07.2013, 18:52
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Hallo Nickel,

der FN Lüttger ist eine Form des (german.) RN Liudiger; von ahd. liut "Volk, Leute" + ahd. gēr "Speer"
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.07.2013, 19:49
Anonym-359
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was heißt RN?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.07.2013, 20:13
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Rufname = der volle Personenname vor der Neuzeit.
Der Vorname kam erst im Zuge der Herausbildung von Familiennamen zum Tragen.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.07.2013, 11:35
Anonym-359
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also wieder ein Patronym...Danke Laurin!
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.07.2013, 13:58
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Zitat:
Zitat von Nickel Beitrag anzeigen
Also wieder ein Patronym...Danke Laurin!
Patronym verstehst Du hoffentlich nicht falsch - bist aber hier leider nicht "in der richtigen Spur.

Vor der Herausbildung von Familiennamen gab es nur Rufnamen und bei den sog. zweigliedrigen / zweistämmigen (german.) Rufnamen ist schwer
herauszufinden, ob es sich dabei gleichzeitig um ein Patronym (Vatersname) handelt. M. E. nach besitzt der FN Lüttger kein patronym. Suffix,
wenngleich auch die Endung -er als solches fehlgedeutet werden könnte. Hier handelt es sich aber um den zweiten (Ruf-)Namensteil -ger!

Erklärungen zum Patronym findest Du hier und hier

Ich hatte Dir ja eine Zusammenstellung guter onomast. Literatur zugesendet - sieh doch auch mal im dtv-Atlas Namenkunde nach
(falls Du diesen schon Dein Eigen nennst).
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (15.07.2013 um 17:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.07.2013, 19:24
Anonym-359
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Also was ein Patronym ist habe ich eigentlich verstanden.
Aber ich verstehe nicht warum das bei Lüttger nicht der Fall ist...
Weil wenn das von diesen germanischen Rufnamen kommt, dann muss doch einer so geheißen haben, oder nicht?
Hoffe Du hast noch etwas Geduld mir das zu erklären

Beste Grüße
Nickel
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.07.2013, 20:19
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.125
Standard

Zitat:
Zitat von Nickel Beitrag anzeigen
Weil wenn das von diesen germanischen Rufnamen kommt, dann muss doch einer so geheißen haben, oder nicht?
Hoffe Du hast noch etwas Geduld mir das zu erklären
Selbstverständlich hieß einer mal Liutger und dessen Rufname wurde im Zuge der Herausbildung von Familiennamen zu einem solchen:
  • Sein direkter Nachfahr wurde dann z.B. Johann, Sohn des Liutger geheißen - das wäre etwa einem Patronym gleichwertig.
    Im späteren Verlauf verschwand der Beiname "Sohn des Liutger" und übrig blieb Johann Liutger.
    Der "neue" FN verschliff bzw. wandelte sich im Laufe der Zeit über Luitger zu Lüttger.
  • Ein "echtes Patronym" wäre entstanden, hätte man den Sohn Johann, Liutgers Sohn geheißen.
    Die weitere Entwicklung des FN wäre dann Johann Liutgers (= Patronym im Genitiv) gewesen
    und aus Liutgers im Laufe der Zeit Lüttgers geworden.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (17.07.2013 um 23:53 Uhr) Grund: gramm. Korr.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.07.2013, 19:39
Anonym-359
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ok, vielen Dank Laurin...Jetzt verstehe ich es.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.