Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.09.2013, 16:51
csoester csoester ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2013
Beiträge: 2
Standard FN Soester

Familienname: Soester (gesprochen ö)
Zeit/Jahr der Nennung: Gegenwart
Ort/Region der Nennung: Deutschland (NRW)/Niederlande


Hallo,

nach fast 40 Jahren und etlichen Verwirrungen um den Namen wegen dem Orstnamen Soest in Deutschland und dem Soest in den Niederlanden, Aussagen von Verwandten bzgl. der Schreibweise - einerseits als Umlaut und/oder als Dehnungs-E - verschiedener Aussagen bzgl. holländischen Wurzeln (van Soestdijk) oder eben nicht, möchte ich nun etwas Licht ins Dunkel bringen und versuche mich mal etwas in der Ahnenforschung.

Die erste Anlaufstelle, bevor es an die Kirchen und Rathäuser und Standesämter geht, ist hier. Vielleicht gibt es ja die eine oder andere interessante Information.

Gruß
Carsten
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.09.2013, 17:22
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.418
Standard

Hallo Carsten,

willkommen im Forum! Du stellst gleich eine schwierige Aufgabe, aber klar, sonst hättest Du es ja in 40 Jahren selbst herausbekommen.

Was die Namenforschung angeht, also die Frage nach Herkunft und Bedeutung des Familiennamens (FN) Soester, so ist die Antwort aber wahrscheinlich leicht, nur leider unbefriedigend.

Es dürfte sich um einen Herkunftsnamen handeln, also um einen Namen, den ein Zuwanderer am neuen Ort von seinen neuen Nachbarn erhielt. Die beiden möglichen Herkunfts-Orte Soest hast Du genannt.

Aus der Ferne tippe ich auf Soest NRW, weil es weithin bekannt war und vielfach zu FN Soester, Soster, auch Seuster geführt hat.

Ich schätze, das niederländische Soest war weniger bekannt, in solchen Fällen wurde der Name eher von der Herkunftsregion gebildet als vom Ortsnamen. Beispiele sind Düring (aus Thüringen) oder Österreicher. Es sei denn, die Wanderstrecke war nicht groß, sodass der Herkunftsort im neuen Ort bekannt war.

Damit ist die Hilfe seitens der Namenforschung im Moment erschöpft. Es wäre also notwendig, dass Du wie geplant Ahnenforschung Stück für Stück bzw. Generation für Generation und Wohnort für Wohnort betreibst.

Wegen Tipps dazu fragst Du besser im Forum Allgemeines oder unter Neuvorstellungen an.

Hier in der Namenforschung geht es ausschließlich um Herkunft, Bedeutung und Verbreitung von Familien-Namen.

Viel Erfolg, am besten in dem Sinne, dass Du hier in der Namenforschung irgendwann Deine Frage selbst beantworten kannst.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.09.2013, 18:57
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.122
Standard

Zitat:
Zitat von csoester Beitrag anzeigen
... verschiedener Aussagen bzgl. holländischen Wurzeln (van Soestdijk) oder eben nicht ...
Hallo Carsten,

eine evtl. falsche Aussprache Söster kann auf Unkenntnis der Namensherkunft begründet sein - falls nicht der OT Söst (Winchingen, RP) infrage kommt.
Ich tendiere auch zum Herkunftsnamen (aus Soest bzw. aus der näheren Umgebung).
Eine Herkunft aus Soest in NL sehe ich wegen der Aussprache des niederländ. oe als u eher als wenig wahrscheinlich.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.09.2013, 08:11
csoester csoester ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2013
Beiträge: 2
Standard

Guten Morgen,

erst einmal herzlichen Dank für die Mühen.

Falls ich im falschen Unterforum gelandet bin - mc.

Die Angelegenheit ist, in der Tat, nicht so leicht, da die verwirrende Tatsache hinzukommt, dass eine Großtante aus England seinerzeit bereits Ahnenforschung betrieben hat (angeblich bis ins 13.Jhd.) und meinem Vater gegenüber eine holländische Herkunft erwähnte. Leider gibt es diese Tante nicht mehr und auch die Unterlagen sind unauffindbar. Aber - was sie konnte, muss heutzutage auch noch einmal gehen.

Wohl an!

LG aus Hamburg
Carsten
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:32 Uhr.