Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.09.2013, 14:03
Anonym-359
Gast
 
Beiträge: n/a
Lächeln Calacuro

Familienname: Calacuro
Zeit/Jahr der Nennung: 1560
Ort/Region der Nennung: Völklingen, Saarland


Hallo Namenforscher,
hier mal wieder ein sehr schwieriger Nachname.
Wie immer interessieren mich besonders die Bedeutung und evtl. Herkunft.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.09.2013, 14:40
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.126
Standard

Hallo,

der FN Calacuro scheint italien. Ursprunges zu sein, vom FN Calaciura / Calaciuri.
Dazu aus L' origine dei cognomi *)
Zitat:
Caliciura è tipicamente siciliano, ha un ceppo nel catanese, uno a Butera nel nisseno ed uno a Palermo, ma è ben distribuito in tutta l'isola, Caliciuri, molto più raro è calabrese.
integrazioni fornite da Stefano Ferrazzi
Calaciura è tipico del catanese e del nisseno, Caliciuri, molto raro, pare originario del reggino, questi cognomi derivano entrambi dal nome greco
Kalokioures o Kalokyres, col significato di buon signore, buon uomo (dal greco kalos = buono, bello e kyrios = signore).
integrazioni fornite da Giovanni Vezzelli
Calaciura secondo G. Rohlfs 57 deriva dal termine greco
'kalokýris' che significa semplicemente 'prete'. Cfr. anche Caracausi 130.

Übersetzung translat.google:
Caliciura ist typisch sizilianisch, hat einen Stamm in Catania, eine in Butera Caltanissetta und eine in Palermo, aber es ist gut auf der ganzen Insel, Caliciuri, verteilt ist viel seltener in Kalabrien.
Ergänzungen von S.F.:
Calaciura ist typisch für Catania und Caltanissetta, Caliciuri, sehr selten, offenbar Ursprung in Reggio Calabria, diese beiden Namen aus dem griechischen Namen
Kalokioures oder Kalokyres abgeleitet werden, was bedeutet "guter Herr, guter Mann" (aus dem Griechischen kalos = gut, schön und kyrios = Herr ).
Ergänzungen von G.V.:
Calaciura nach G. Rohlfs 57 kommt aus dem griechischen Wort
"kalokýris" was einfach bedeutet, 'Priester'. Siehe auch Caracausi 130.

Verbreitung in Italien:

Calacuro - kein Eintrag
Calaciura
Calaciuri
Caliciuri
Caliciura - kein Eintrag
Zur besseren Darstellung noch dieses Bildchen anklicken

Nun bist Du an der Reihe - Ahnenforschung in Richtung Süditalien, vielleicht stimmt's

*) Warnung
Dein Schutzprogramm meldet evtl. diese Webseite (http://www.cognomiitaliani.org/cogno...omi0003cal.htm) als attackierend.
Du kannst die Warnung ignorieren, aber klicke bitte außer den Anfangsbuchstaben der Namen (a b c ... / ca cag cal ...)
keine der Werbeseiten oder sonstigen Links an
__________________
Freundliche Grüße
Laurin

Geändert von Laurin (30.09.2013 um 18:47 Uhr) Grund: Verbreitung in Italien ergänzt
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.09.2013, 16:03
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 2.421
Standard

Siehe dazu auch
http://de.wikipedia.org/wiki/Magna_Graecia
http://de.wikipedia.org/wiki/Griko

So könnten griechische FN in Unteritalien und Sizilien entstanden sein.

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.10.2013, 18:51
Anonym-359
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke euch beiden!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:47 Uhr.