Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.11.2013, 01:38
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.791
Standard FN Schaudick

Familienname: Schaudick
Zeit/Jahr der Nennung: um 1700
Ort/Region der Nennung: Niederbayern



Hallo beisammen,

mal wieder die Frage nach einem Namen aus Niederbayern.

Wenn man hier schaut, sieht man der Name ist selten und in Passau lokalisiert:

http://www.verwandt.de/karten/relativ/schaudick.html

Wenn man unter Schaudeck schaut, findet man eine etwas andere aber auch sehr stark lokalisierte Verteilung:

http://www.verwandt.de/karten/relativ/schaudeck.html

Mich würde interessieren wo der Name herkommt, denn auch um 1700 ist er in Niederbayern sehr selten. Evtl. stammen die alle von einem Einwanderer ab. Einen Hof dieses Namens kenne ich nicht.

Besten Dank vorab!
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.11.2013, 08:37
Schmid Max Schmid Max ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 934
Standard

moin,
mein Erklärungsversuch:

Schaudick (lokal Passauer Bereich) und andere Schreibvarianten wie Schaudeck, Schadeck, Schadek etc.
sind weit gestreut und dürften auf das mhd. Wort "schad /skad" für die Schwalbe zurückgehen. (Landschad)
"eck" der Platz , Ort oder auch "heck" für Pflege, Brut (hegen)
Also Schad(h)eck in der Bedeutung "Schwalbennest".
Es gibt auch eine Burg "Schadeck" = Schwalbennest" am Neckar und evtl. auch weitere Orte
mit Schad und Eck (Heck), so dass spätere Namensgebungen auch Herkunftsnamen sein könnten.

Gruss
Schmid Max

Burg Schadeck. Der Name der Burg, früher auch Schadheck (bedeutet Schwalbennest,skad ist ein veraltetes Synonym für Schwalbe, hecken ein Synonym für brüten).
http://de.wikipedia.org/wiki/Landschad_von_Steinach
__________________

.................................................. .....................
Es ist nicht möglich, den Tod eines Steuerpflichtigen als "dauernde Berufsunfähigkeit" im Sinne von § 16 Abs. 1 Satz 3 EStG zu werten ...
( BFH - Urteil vom 29.4.1982 (IV R 116/79) in BStBl. 1985 II S. 204)

Geändert von Schmid Max (12.11.2013 um 08:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.11.2013, 21:26
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.791
Standard

Hallo Max!

Zitat:
Zitat von Schmid Max Beitrag anzeigen

Schaudick (lokal Passauer Bereich) und andere Schreibvarianten wie Schaudeck, Schadeck, Schadek etc.
sind weit gestreut und dürften auf das mhd. Wort "schad /skad" für die Schwalbe zurückgehen. (Landschad)
"eck" der Platz , Ort oder auch "heck" für Pflege, Brut (hegen)
Also Schad(h)eck in der Bedeutung "Schwalbennest".
Es gibt auch eine Burg "Schadeck" = Schwalbennest" am Neckar und evtl. auch weitere Orte
mit Schad und Eck (Heck), so dass spätere Namensgebungen auch Herkunftsnamen sein könnten.
Vielen Dank für diesen Denkansatz! Ich bin nun kein Experte für derartiges - deshalb frag ich ja hier - aber die erste Silbe des Namens wird eigentlich immer "Schau" geschrieben, nie "Scha" oder "Schad". Von daher macht mir Deine Schwalbe keinen Sommer.

Ich habe auch noch die Schreibweise "Schaudig" gefunden:

http://www.verwandt.de/karten/relativ/schaudig.html
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.11.2013, 00:05
Benutzerbild von Ursula
Ursula Ursula ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Ort: BW
Beiträge: 929
Standard

Hallo,

da die Schreibweise "Schaudig" wohl auch zu Deinen Ahnen passt, und die sich um Ansbach herum befinden, schau mal nach Leutershausen, Franken. Dort kommt die Familie "Schaudi" her.


LG
Uschi
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.11.2013, 22:52
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.791
Standard

Hallo Ursula!

Zitat:
Zitat von Ursula Beitrag anzeigen

da die Schreibweise "Schaudig" wohl auch zu Deinen Ahnen passt, und die sich um Ansbach herum befinden, schau mal nach Leutershausen, Franken. Dort kommt die Familie "Schaudi" her.
Vielen Dank für den Hinweis! Allerdings habe ich gar keine Schaudick-Ahnen, mich interessiert in diesem Fall wirklich nur die Herkunft und Bedeutung des Namens.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:32 Uhr.