Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2008, 21:35
Benutzerbild von mglorenz
mglorenz mglorenz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.11.2006
Beiträge: 237
Standard Sewelys/Gawaiten/Ostpreußen

Hallo liebe Listenteilnehmer,
Vor 1848 heiratete mein Ururgroßvater Ludwig Peter vor 1845 in Gawaiten/ Ostpreußen eine Henriette Sewelys. Ich habe in der Quassowski-Kartei, noch bei den Mormonen und Google den Namen gefunden. Kann jemand weiterhelfen und Auskunft über diesen Namen geben. (Kommt er evtl. aus dem Baltikum?)
einen schönen Abend wünscht
Ria :O
__________________
ständige Suche nach JENNY-Kientzheim/Elsaß, MOHN-Friesen/Elsaß, PETER und SCHEWELIES-Schlaugen, Stumbern/Ostpreußen, SINNREICH-Marsche, Grüben/Oberschlesien, BIRKE, BERTHOLD, BIERING/SA-A., PATZSCHKE-Lützen/SA-A.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2008, 21:55
famfo famfo ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2008
Beiträge: 38
Standard RE: Sewelys/Gawaiten/Ostpreußen

hallöle,

es könnte (!) an der schreibweise Sewel-Y-s liegen. war das Y eindeutig oder könnte es auch Y = ie sein ?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2008, 23:00
Benutzerbild von mglorenz
mglorenz mglorenz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.11.2006
Beiträge: 237
Standard Sewelys/Gawaiten/Ostpreußen

Hallo famfo,
vielen Dank für die Antwort. M. E. stimmt die Schreibweise, ich habe verschiedene Einträge im KB in der gleichen Schreibweise gesehen, aber die Pfarrer hatten ja bekanntlich ihre eigene Orthographie. Ich habe den Namen als Datei angehängt.

Gruß Ria
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg H_ Sewelys.jpg (4,7 KB, 131x aufgerufen)
__________________
ständige Suche nach JENNY-Kientzheim/Elsaß, MOHN-Friesen/Elsaß, PETER und SCHEWELIES-Schlaugen, Stumbern/Ostpreußen, SINNREICH-Marsche, Grüben/Oberschlesien, BIRKE, BERTHOLD, BIERING/SA-A., PATZSCHKE-Lützen/SA-A.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2008, 23:47
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.779
Standard RE: Sewelys/Gawaiten/Ostpreußen

Hallo Ria,

auf dem "S" könnte ein sog. "birdy" sein, mir fällt im Moment das deutsche Wort dafür nicht ein, auf jeden Fall würde es dann "Sch" gesprochen, was mir auch wahrscheinlicher scheint.

Bei den Mormonen findet sich eine Wilhelmine Schewelies, geb. 1859, Wehlau, Ostpreussen.

Gruß
animei
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2008, 19:42
Benutzerbild von mglorenz
mglorenz mglorenz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.11.2006
Beiträge: 237
Standard Sewelys/Gawaiten/Ostpreußen

Hallo animei,
vielen Dank für Deine Antwort und Deinen Hinweis.
In der neuen Schreibweise existiert auch der Name in der Quassowski-Kartei.
Freundliche Grüße
Ria
__________________
ständige Suche nach JENNY-Kientzheim/Elsaß, MOHN-Friesen/Elsaß, PETER und SCHEWELIES-Schlaugen, Stumbern/Ostpreußen, SINNREICH-Marsche, Grüben/Oberschlesien, BIRKE, BERTHOLD, BIERING/SA-A., PATZSCHKE-Lützen/SA-A.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 13.02.2008, 22:14
Szillis-Kappelhoff Szillis-Kappelhoff ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2006
Beiträge: 318
Standard RE: Sewelys/Gawaiten/Ostpreußen

Hallo,

schau mal bitte hier:
http://www.naanoo.com/freeboard/boar...&forumid=13549

Beate
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.02.2008, 22:16
Joachim v. Roy Joachim v. Roy ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 787
Standard Sewelies, Ostpreußen

Ausweislich der Datenbank der Mormonen erscheinen Träger des Namens SEWELIES 1826 in der Stadt Marggrabowa (= Marggrafenstadt, vor 1945 „Treuburg“ genannt), ab 1830 in Bolken, Kreis Treuburg, und 1850 in Benkheim, Kreis Angerburg.

Freundliche Grüße vom Rhein
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.02.2008, 22:54
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Sewelys/Gawaiten/Ostpreußen

Hallo Ria,

vielleicht kannst du mit der folgenden Info was anfangen.

Das Allgemeine Ehrenzeichen:
dem Oberlazarethgehülfen Sewelies vom Inf.-Regt. No. 128 zu Danzig


Quelle:
Deutsche
Militärärztliche Zeitschrift
Herausgegeben
Prof. Dr. R. Lieuthold, und Dr. G.Lenhartz
24. Jahrgang.
Berlin 1895.
Ernst Siegfried Mittler und Sohn
Königliche Hofbuchhandlung


Schöne Grüße
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.02.2008, 23:06
Benutzerbild von mglorenz
mglorenz mglorenz ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 03.11.2006
Beiträge: 237
Standard Sewelys/Schewelies/Ostpreußen

Ich danke für die Antworten und hoffe, dass ich Licht in das Dunkle der Familie Sewelys bringen.
Freundliche Grüße
Ria
__________________
ständige Suche nach JENNY-Kientzheim/Elsaß, MOHN-Friesen/Elsaß, PETER und SCHEWELIES-Schlaugen, Stumbern/Ostpreußen, SINNREICH-Marsche, Grüben/Oberschlesien, BIRKE, BERTHOLD, BIERING/SA-A., PATZSCHKE-Lützen/SA-A.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sewelys/Schewelies/Ostpreußen mglorenz Ost- und Westpreußen Genealogie 4 30.12.2011 21:29
Ortelsburg Ostpreußen hocha Ost- und Westpreußen Genealogie 8 25.07.2008 08:31
Ostpreußen-Adressen usw. Joachim Rebuschat Ost- und Westpreußen Genealogie 12 07.04.2008 21:53
Besitzverhältnisse in Ostpreußen Dieter Engewald Ost- und Westpreußen Genealogie 3 10.08.2006 15:31

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:56 Uhr.