#1  
Alt 02.04.2020, 17:06
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 377
Standard Miltärische Abkürzungen WAST

Hallo zusammen,

mein Schwiegervater hat bald Geburtstag und ich sitze schon einige Zeit an der Geschichte seiner Ahnen und Verwandten, wie diese den zweiten Weltkrieg erlebt haben.
Die WAST hat mir Auszüge aus der Personenkartei geschickt und die ganzen militärischen Abkürzungen versuche ich nun zu entschlüsseln. Einige konnte ich (hoffentlich) selber herausfinden, den Rest, ja, da bräuchte ich eure Erfahrung

Es geht mir nur um die eingegangenen Meldungen!

PDF O_0238_095:

Seite 1
4.9.42 10.6.42 Bir el Aslagte(?) leicht verw. A. G. li. Schult.
b. b. Tr. verblieb. V.L. Nr. 47

b) “““ 15.6.42 südl. Acroma leicht verw. A. G. Sgl. Rü. Abge-
geben Vl. Pl. V. L. Nr. 8



Seite 2
4.9.42 25.6.42 Lw. San. Ber. 4/I Chania Lkb. 468 Furunkulose
am Gesäß u Rücken Panaritium re. Zeigefinger v. Laz.
Derma am 28.6.42 verl. n. Krgsl. Athen

“““ 28.6.42 Krgsl. 930 Wula (Voula) Lkb. 742 X. Laz. Chania


Seite 3
2.10.42 28.6.42 Krgslaz. 930 Wula (Voula)/Athen, LKb. 742 Furun
kel re Gesäß X. XX. Ortslaz. Chania, -16.7.42 XXX XXX.


26.11.58 28.4.45 Camisano 15km ostw. Vicenza / Italien
vermisst

Seite 4
lt. Verl. Meldg. D. Truppe Vordruck I
Eins.: V.A.K. Kassel m. Schrb. V. 9.9.58
Die Verlustmeldungen wurden der Geschäftsstlle des VAK
in Rom von einer ital. Dienststelle übergeben.

27.11.58 Verl. Meldg. an Archiv zurück


PDF O_0238_121:

14.11.51 nach der Kriegsstammrolle b.) Gren. Rgt. 992 ist O. am 18.12.44 durch A. G. (Artillerie-Granate?)
am re. Oberschenkel verwundet worden. Abgelegt im Archiv.


Ich bedanke mich für alle Tipps und Erklärungen

Viele Grüße und einen schönen sonnigen Tag noch!
Jana
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf O_0238_095_compressed.pdf (600,1 KB, 19x aufgerufen)
Dateityp: pdf O_0238_121_compressed.pdf (162,6 KB, 9x aufgerufen)
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke von überall
Fuchs und Behringer im 18. Jhd. aus Großhabersdorf und Umgebung
Avdic und Seremet aus Sarajevo und Visegrad
Kilimann, Sadlowski, Tietz, Ferrarius und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg

Familie-Hertzke.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.04.2020, 20:00
Olivia S. Olivia S. ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: bei Potsdam
Beiträge: 121
Standard

Hallo!

Was heißt denn in diesem Zusammenhang "eingegangene Meldungen", um die es Dir geht? Eingegangen? Wo denn eingegangen?



Du hast manchmal Abkürzungen geschrieben und manchmal XXX. Ich gehe mal davon aus, dass es bei den XXX hapert? Da Du aber auch schreibst, dass Du die Abkürzungen nicht alle verstehst, schreibe ich einfach mal auf, was ich so lese. Ich hab es ein wenig anders gegliedert, aber so könnte es vielleicht übersichtlicher sein. Das rot Dazugetragene dient nur der näheren Erklärung, steht aber so nicht im Text!


(4.9.42) 10.6.42 Bir el Aslagh leicht verwundet Artillerie-Geschoss linke Schulter
bei der Truppe verblieben, Verlustliste Nr. 47

(“““)15.6.42 südl. Acroma leicht verwundet Artillerie-Geschoss-Splitter Rücken.

Abgegeben an Verbandsplatz, Verlustliste Nr. 8

(4.9.42) 25.6.42 Luftwaffensanitäts-Bereitschaft 4/I Chania Lazarettkrankenbuch 468

Furunkulose am Gesäß und Rücken, Panaritium rechter Zeigefinger

von Lazarett Derma (Derna?)

am 28.6.42 verlegt nach Kriegslazarett Athen
(“““) 28.6.42 Kriegslazarett 930 Wula (Voula) Lazarettkrankenbuch 742
von Lazarett Chania

(2.10.42) 28.6.42 Kriegslazarett 930 Wula (Voula)/Athen, LKb. 742

Furunkel rechtes Gesäß
von Luftwaffen-Ortslazarett Chania,

abgegeben am 16.7.42, dienstfähig zur Truppe.

(26.11.58) 28.4.45 Camisano 15km ostw. Vicenza / Italien
vermisst

laut Verlustmeldung der Truppe Vordruck I
Eins.: V.D.K. Kassel mit Schreiben vom 9.9.58
Die Verlustmeldungen wurden der Geschäftsstelle des VDK
in Rom von einer italienischen Dienststelle übergeben.

(27.11.58) Verlust Meldung an Archiv zurück


Die Zahlen, die ich in Klammern gesetzt habe, bezeichnen lediglich das Datum der Auftragung auf die Karteikarte, dieses Datum hat mit der eigentlichen Meldung nichts zu tun - genau wie die römischen Zahlen in der zweiten Spalte, die Du ja auch schon weggelassen hast. Auch das sind interne Bearbeitungsvermerke.

Das b) auf der Vorderseite der zweiten Karte gehört ebenfalls nicht zur Meldung, sondern dienst nur der besseren Zuordnung zu dem auf der Karte genannten Trupppenteil.


(14.11.51) nach der Kriegsstammrolle 6./ (=Kompanie) Gren. Rgt. 992 ist O. am 18.12.44 durch Artilleriegeschoss
am rechten Oberschenkel verwundet worden. Abgelegt im Archiv.



Soweit dies. Ich hofffe, es ist halbwegs richtig.

Olivia
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.04.2020, 14:44
Benutzerbild von SafeHaven
SafeHaven SafeHaven ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.11.2014
Ort: Nürnberg
Beiträge: 377
Standard

Hallo Olivia,


vielen lieben Dank für deine Mühe! Das hilft mir eindeutig weiter!


Mit eingegangene Meldungen meinte ich den Abschnitt "eingegangene Meldungen" auf der Karte im PDF, also, dass ich keine Lesehilfe oder Erklärungen zu Namen, Geburtsort, usw. brauchte


Sehr traurig ist, dass PDF 1 und PDF 2 Brüder waren. Der ältere kam zurück, vom jüngeren haben wir vom 11. Dezember 1944 noch einen Feldpostbrief, indem er sich endlich ein Weihnachten mit der Familie wünscht und aufs nächste Jahr hofft. Am 18.12.44 wurde er dann verwundet und seitdem ist nichts mehr von ihm auffindbar..


Viele Grüße und eine sonnige Woche wünscht
Jana
__________________
Auf der Suche nach Spuren der Familie..

Hertzke/Herzke von überall
Fuchs und Behringer im 18. Jhd. aus Großhabersdorf und Umgebung
Avdic und Seremet aus Sarajevo und Visegrad
Kilimann, Sadlowski, Tietz, Ferrarius und Bialowons aus dem Kreis Ortelsburg

Familie-Hertzke.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:21 Uhr.