#1  
Alt 31.03.2021, 19:40
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.127
Standard Müllerfamilien

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 16. - 19. Jrdt.
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Weimarer Land
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Ich hebe neu das Buch von Axel Marx "Müllerfamilien im Weimarer Land von d. Mitte d. 16. Jrdts. bis zum Ende d. 19. Jhrdts" erworben und gebe gern Auskunft daraus.
Juanita
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 02.04.2021, 12:36
alisa alisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 103
Standard Müllerfamilien Lippold(t)

Hallo Juanita,
ich hänge bei Johann Christoph Lippoldt, Müller in Tannroda, fest.
Er ist in Tannroda in 2. Ehe mit Anna Margartha Wintzer verheiratet gewesen und dort auch 21.12.1782 im Alter von 67 Jahren verstorben.
Ist die Mühle in Tannrada mit aufgeführt und steht eventuell mit da woher J.C. Lippoldt 1750 kam?
Liebe Grüße
alisa
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 02.04.2021, 13:55
Benutzerbild von Juanita
Juanita Juanita ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.03.2011
Ort: Geesthacht
Beiträge: 1.127
Standard Mühle in Tannroda

Hallo Alisa,
ich glaube, daß ich Deinen Müller gefunden habe:
Leypold, Johann Christoph, wird 1756 in Mechelroda als Pate o. Zeuge erwähnt, als Bürger und Müller in Tannroda. Seine Frau ist eine Anna Margaretha NN.
Juanita
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.04.2021, 19:56
alisa alisa ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 103
Standard

Hallo Juanita,
das klingt ja richtig gut.
könntest Du mir ein Foto schicken? ich sende Dir eine PN.
Danke vielmals
Kleine Ergänzung.

Ich bin bei ancestry über die erste Eheschließung 1735 von Johann Christoph Lippoldt gestolpert.
Sein Vater war Johann Heinrich Lippoldt Eigentumsmüller in Kranichfeld.
Ist da etwas in deinem Buch vermerkt?

Ostergrüße sendet alisa

Geändert von alisa (04.04.2021 um 16:55 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:33 Uhr.