#21  
Alt 13.04.2013, 09:42
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard MÜLLER Heinrich aus Steinbach Reg.- Bez. Erfurt

Der Bäcker Heinrich Müller , 35 Jahre alt , * zu Steinbach , Regierungsbezirk Erfurt , und ohne Domicil , hat den ihm vom Königlichen Landarths - Amt zu Ellerburg am 14. November 1865 , No. 374 , ausgestellten , zuletzt in Saarlouis zur Reise nach Creuznach visirten Reißepaß am 11. d. Mts. in Ottweiler verloren.
Zur Vermeidung etwaigen Mißbrauchs wird dieser Paß in Gemäßheit des § 25 der General - Paß Instruction vom 12. Juli 1817 hiermit für ungültig erklärt.

Trier, den 21. April 1866
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1866
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.05.2013, 19:43
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard CONRAD Peter * Mühlheim wohnhaft Saarbrücken

Dem Goldarbeiter Peter Conrad * zu Mühlheim und wohnhaft zu Saarbrücken ,
ist der ihm unterm 18. Juni 1867 Nr. 94 , von dem Königlichen Landraths - Amte zu Saarbrücken zur Reise nach Basel auf die Dauer eines Jahres ausgestellte Reisepaß in Bern ( Schweiz ) angeblich abhanden gekommen.

Zur Vermeidung etwaigen Mißbrauchs wird dieser Reisepaß in Gemäßheit des § 25 der General - Paß- Instruction vom 12. Juli 1817 für ungültig erklärt.

Trier, den 21. September 1867.
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1867
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.05.2013, 12:35
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard PAPPE Johann * zu Tunzenhausen

Der Gewehrfabrikarbeiter Johann Pappe * zu Tunzenhausen und wohnhaft zu Sömmerda,
hat den ihm vom Königl. Landraths Amte zu Weißensee , Reg.- Bez. Erfurt ,
auf 1 Jahr zur Reise nach Paris ausgestellten Reisßaß am 20. Juli d. Js. in hiesiger Stadt angeblich verloren.
Zur Vermeidung etwaigen Mißbrauchs wird dieser Paß in Gemäßheit des § 25 der General - Paß - Instruction hiermit für ungültig erklärt .

Trier, den 29. August 1867.
Amtsblatt der Königlichen Regierung zu Trier 1867
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 10.06.2019, 20:10
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 699
Standard

Hallo,

ja ich weiß ist ein alter eintrag, aber vielleicht schaut itau nochmal hier rein.

Mich interessiert:

"Woinke Joh. Gottfr., Schumacherg., 21 J., aus Polnisch - Rettkow Krs. Grünberg , 1820"

Das heißt glaube ich Polnisch-Nettkow - die Vorfahren von meinem Mann kommen aus Neu-Nettkow (heute Rothenburg)...zu mindest der eine. Wollte Fragen, wie man jetzt an den Reisepass ran kommt.

liebe Grüße Doro
Doro
__________________
Brandenburg
Lehmann: Französisch Buchholz
Mädicke: Alt Landsberg, Wolfshagen
Colbatz/Kolbatz: Groß Köris
Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien
Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg)
Gerstenberg: Pramsen
Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg)
Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein
Barkow: Polchlep
Böhmen-Schluckenau
Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde
Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28
Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (10.06.2019 um 20:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 10.06.2019, 20:41
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 21.778
Standard

Hallo Doro,

itau hat sich aus dem Forum abgemeldet! (zu erkennen an der Kennzeichnung "Gast")

Itau hat das damals wohl aus alten Amtsblättern abgeschrieben.
Die Amtsblätter findet man heute oft bei google-books.


Zu Deinem gesuchten Eintrag steht ganz unten:
Quelle : AfS 19 41 ; eingestellt von Otto DOBBERSCHÜTZ ; Reisepässe im Drossener Stadtarchiv aus den Jahren 1810 - 1820


Es scheint es beim AGOFF als Publikation zu geben:
https://agoff.de/?p=15629&filter=D
oder
https://agoff.de/?p=15622&search=Dix&Suche=Suchen (ganz unten)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 11.06.2019, 01:50
DoroJapan DoroJapan ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2015
Beiträge: 699
Standard

Hallo Xtine,

vielen Dank für die ganzen Hinweise und Links.
Dann schau ich mal was ich herausfinden kann.

Liebe Grüße
Doro
__________________
Brandenburg
Lehmann: Französisch Buchholz
Mädicke: Alt Landsberg, Wolfshagen
Colbatz/Kolbatz: Groß Köris
Lehniger, Kermas(s), Matzke: Schuhlen-Wiese(Busch)
Schlesien
Neugebauer: Tschöplowitz+Neu-Cöln (Brieg)
Gerstenberg: Pramsen
Langner, Melzer, Dumpich: Teichelberg (Brieg)
Kraft: Dreißighuben (Breslau), Lorankwitz
Pommern-Schivelbein
Barkow: Polchlep
Böhmen-Schluckenau
Pietschmann: Hainspach, Schirgiswalde
Kumpf: Alt Ehrenberg 243, 28
Ernst: Nixdorf 192

Geändert von DoroJapan (11.06.2019 um 01:56 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.