#1  
Alt 06.11.2019, 14:28
HollyBoseNF HollyBoseNF ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2019
Beiträge: 8
Standard Bose in Lützen

„von Bose - eine alte sächsische Adelsfamilie“



Der Name Bose oder von Bose, auch wenn er den
meisten nicht geläufig ist, ist auch
mit der Stadt LÜTZEN verbunden,
denn einer von ihnen, Carol Bose, war in der
Schlacht bei Lützen am 6. November
1632 dabei
, außerdem gab es einen Bürgermeister
mit diesem Namen.
Die heutige von-Bose-Straße in Lützen - wem ist sie gewidmet wer kann Auskunft über den Bürgermeister geben?
Einen Hinweis habe ich in
Amts-Blatt der Königlichen preuß. Regierung zu Merseburg: 1844

gefunden, das grenzt zumindest den Wirkungszeitraum ein.
erwähnt ist:
….die Schützengesellschaften zu . . . Lützen haben ihre Schießstände der Landwehr überlassen auch hat der Bürgermeister von Bose zu Lützen wie ad f. Schießbuden erbauen lassen und ist immer bei den Uebungen gegenwärtig. Wir unterlassen nicht, diese auch höhern Orts anerkannten verdienstlichen Handlungen hiermit zur öffentlichen Kenntniß zu bringen.
Merseburg den 10. Februar 1844


wer hat Herr Rolf Walker aus Bad Dürrenberg - leider verst. -
2014 im Museum Schloss
Lützen bei seinem Vortrag über die Familiengeschichte
der von Bose`zugehört?


aber wer war das? Lebensdaten ? weitere Informationen

- auf Grund seiner Vermittlung, soll ein Teil meiner Vorfahren nach Lützen gekommen sein.

Mit freundlichen Grüßen


H.Schröter Halle
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.11.2019, 14:50
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.168
Standard

Hallo,

nach einem Heiratseintrag seines Sohnes hieß dieser Bürgermeister Karl Robert Anton v Bose, war vor 1897 verstorben, lebte zuletzt in Zeitz. Dessen Witwe hieß Henriette Friederike, geb. Lenzner. Sie wohnte 1897 in Wiesbaden und ist vor 1908 in Warmbrunn verstorben.
Nach google-Funden geb evtl 5.10.1810

aha: https://www.genealogieonline.nl/en/s...uter/I1076.php

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (06.11.2019 um 14:57 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.11.2019, 14:51
Luhada Luhada ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 40
Standard

zur Info >>> https://de.wikipedia.org/wiki/Bose_(Adelsgeschlecht)
__________________
LG von mir

Geändert von Luhada (07.11.2019 um 17:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.