Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 27.11.2016, 16:28
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.907
Standard



Wo lernt man so was?

Vielen Dank, Johannes! Nun habe ich auch noch etwas Übersetzungsarbeit.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 27.11.2016, 18:27
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Übersetzung:
... in der Kirche von Albrechts gefeiert worden ist, des weiteren wurde Gutes getan (an Gaben)
bei der genannten Eheschließung:
Anzahl 6 Groschen, 5 verbleiben Ft. [? Pt.? = Pastori?- dem Pastor?], des weiteren
verbleiben 3 Groschen hiesigen Orts und 9 Groschen in der Filialkirche
1 Groschen W. [Abk. FN/ON?], 1 Groschen D. [Abk. FN/ON?], 1 Groschen M. [Abk. FN/ON?]

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
Wo lernt man so was?
Keine Zauberei Hatte auch mal mit alten Geschäftsakten zu tun, Abrechnungen sind immer ähnlich. In einem ganz anderen Zusammenhang brauchte ich einmal lateinische Abk. und habe ein dementspr. Buch durchstudiert, was ich aber jetzt nicht konsultiert, sondern einfach “aus der Lameng” ergänzt habe. Da hilft vielleicht, daß ich hier meist italienisch spreche, was ja nicht unähnlich ist.

Schönen Adventssonntag
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 27.11.2016, 18:36
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.907
Standard



(italienischer smiley war nicht verfügbar)
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 27.11.2016, 18:37
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.519
Standard

Hallo Johannes,

Zitat:
Zitat von Johannes v.W. Beitrag anzeigen
Da hilft vielleicht, daß ich hier meist italienisch spreche, was ja nicht unähnlich ist.
ja, der Meinung bin ich auch, aber sag das mal einem Italiener, die werden Dir sagen, daß Latein ja gaaaaaaanz anders ist
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 27.11.2016, 19:10
Benutzerbild von Johannes v.W.
Johannes v.W. Johannes v.W. ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.05.2008
Ort: Italien, Herkunft: Deutschland
Beiträge: 1.150
Standard

Ok *lach*, ich korrigiere: "Da hilft vielleicht, daß ich hier meist italienisch spreche, was ja nicht gaaaanz unähnlich ist".
__________________
Dergleichen [genealogische] Nachrichten gereichen nicht nur denen Interessenten selbst, sondern auch anderen kuriosen Personen zu einem an sich unschuldigen Vergnügen; ja, sie haben gar oft in dem gemeinen Leben und bei besonderen Gelegenheiten ihren vielfältigen Nutzen. Johann Jakob Moser, 1752
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 27.11.2016, 20:11
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 10.907
Reden

Zitat:
Zitat von Xtine Beitrag anzeigen
Hallo Johannes,
ja, der Meinung bin ich auch, aber sag das mal einem Italiener, die werden Dir sagen, daß Latein ja gaaaaaaanz anders ist

Mein alter Lateinlehrer - der damals wirklich schon alt war, über das Pensionsalter hinaus - hat aber oft und gern erzählt, wie er sich in Rom mit einem Straßenbahnschaffner auf Latein unterhalten hat.

Vielleicht war das Lateinlehrer-"Latein".
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.